Europäische Charta für Straßenverkehrssicherheit

Europäische Charta für die Straßenverkehrssicherheit

...ist ein Aktions-Programm der Europäischen Union, mit dem Ziel, die Zahl der Unfallopfer im Straßenverkehr in den EU-Ländern bis 2020 zu halbieren.

... ist eine feierliche Absichtserklärung. Mit ihr setzen sich die unterzeichnenden Unternehmen per Selbstverpflichtungen die gemeinsame Aufgabe, 25.000 Leben im Straßenverkehr zu retten.

... beinhaltet Maßnahmen, die die Verkehrsteilnehmer zu einem vernünftigen Verhalten motivieren, Fahrzeuge sicherer machen und die Straßeninfrastruktur ausbauen.

Neben zahlreichen Verbänden, Kommunen und Automobilherstellern aus allen Mitgliedsstaaten der EU gehört DEKRA zu den ersten Unterzeichnern der Charta.

DEKRA engagiert sich unter anderem mit folgenden Maßnahmen:

  • jährlicher DEKRA Verkehrssicherheitsreport
  • Aktion 'SafetyCheck’
  • Kampagne 'Sicherheit braucht Köpfchen'
  • 'Fahrrad-Sicherheits-Check'
  • Zertifikat 'Sicherheit im Busbetrieb'
  • Initiative Safetyplus
  • Kollisionsvermeidungssysteme
KONTAKT
DEKRA e.V.
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefon +49.711.7861-0
Telefax +49.711.7861-2240
info@dekra.com