Sicherheit im Busbetrieb

Zertifikat 'Sicherheit im Busbetrieb'

Das von DEKRA und TÜV entwickelte Zertifikat 'Sicherheit im Busbetrieb' wird an Busbetriebe vergeben, die durch besondere Maßnahmen in ihrem Unternehmen ein hohes Sicherheitsniveau nachweisen können. Sie erfüllen alle gesetzlichen Anforderungen vollständig und reduzieren damit das Risiko zu verunglücken für die Busreisenden erheblich. Das Zertifikat beruht auf einem Kriterienkatalog, der die drei wesentlichen Säulen der Sicherheit im Busbetrieb Unternehmen, Busfahrer und Omnibus vollständig abdeckt.

  • Sicherheit im BusbetriebDEKRA will mit der Erteilung der Zertifikate seit 2004 schnellstmöglich den Grad der Sicherheit im Busbetrieb erhöhen und dokumentieren.
     
  • Es soll ein Anreiz für eine gesamte Branche entstehen, mit Sicherheit im Busbetrieb zu werben und damit das Sicherheitsniveau der ganzen Branche noch weiter zu erhöhen.