Aufbauseminar

Besonderes Aufbauseminar

DEKRA Mobil

Ein besonderes Aufbauseminar richtet sich an Kraftfahrer, die während der Probezeit durch Alkohol oder Drogen aufgefallen sind. Die Teilnahme ist zudem auch zur Sperrfristverkürzung möglich.

Das besondere Aufbauseminar wird in Gruppen innerhalb von 2 bis 4 Wochen durchgeführt. Es besteht aus einem Vorgespräch und drei Sitzungen von jeweils 180 Minuten Dauer. An einem Tag darf nicht mehr als eine Sitzung stattfinden.

In den Kursen wird über die Ursachen der Auffälligkeiten diskutiert und es werden Möglichkeiten für ihre Beseitigung zu erörtern. Zudem sollen Wissenslücken geschlossen und individuell angepasste Verhaltensweisen entwickelt und erprobt werden. Durch die Entwicklung geeigneter Verhaltensmuster sollen die Kursteilnehmer in die Lage versetzt werden, einen Rückfall und weitere Verkehrszuwiderhandlungen unter Alkoholeinfluss oder dem Einfluss anderer berauschender Mittel zu vermeiden. Zudem wird auf die Problematik wiederholter Verkehrszuwiderhandlungen eingegangen.

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Begutachtungsstelle auf, dort wird Ihnen gern Auskunft gegeben.

KONTAKT
Ihre DEKRA Begutachtungsstelle vor Ort
Bitte hier klicken zu den DEKRA BfF-Standorten