Verkehrssicherheitsreport 2008 und Fachschrift 'Technische Sicherheit im Straßenverkehr

Verkehrssicherheitsreport 2008 und Fachschrift 'Technische Sicherheit im Straßenverkehr"

In der Reihe der DEKRA Fachschriften veröffentlicht DEKRA bis 2006 eine Sonderausgabe, die das Thema Straßenverkehrssicherheit in einen internationalen Kontext stellt. Die Empfänger sind die Automobilwirtschaft, Behörden und Verbände sowie die Europäische Kommission und die Unterzeichner der Charta für die Straßenverkehrssicherheit.

Der DEKRA Verkehrssicherheitsreport 2008 "Strategien zur Unfallvermeidung auf den Straßen Europas" stellt einen weiteren konkreten Beitrag zur Europäischen Charta für Verkehrssicherheit dar. Er ist hilfreicher Ratgeber für Politiker, Verkehrsexperten und jeden Autofahrer. Die ca. 50 Seiten starke Untersuchung geht vor allem auf diese Faktoren ein:

  • Faktor Mensch:
    Junge Autofahrer und Senioren besonders stark gefährdet
  • Fahrzeuguntersuchung und Unfallgutachten:
    Gravierende Mängel bei älteren Fahrzeugen
  • Primäre Risikofaktoren:
    Alkohol, Geschwindigkeit und zu geringer Sicherheitsabstand

 

  • DEKRA will mit den Fachschriften grenzüberschreitende Impulse für eine Verbesserung der Verkehrssicherheit in Europa geben.
     
  • Durch die Erarbeitung der Inhalte der Fachschriften leistet DEKRA grundlegende Vorarbeiten für weiterführende Maßnahmen zur Unfallvermeidung.


Beide Fachschriften  „Technische Sicherheit im Straßenverkehr“ sowie der Verkehrssicherheitsreport 2008 "Strategien zur Unfallvermeidung auf den Straßen Europas" stehen Ihnen als PDF-Download in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung (siehe rechts: Downloads).