Theor. /praktische Fahrerlaubnisprüfung

Ihr Weg zum Führerschein

DEKRA begleitet Sie bei der Fahrerlaubnis

Unsere Sachverständigen stehen dem Bewerber, der unser Auftraggeber ist, persönlich zur Verfügung.

Termine für die Prüfung zur Fahrerlaubnis vereinbart in aller Regel die Fahrschule. Das Prüfergebnis wird protokolliert. Diese Dienstleistungen von DEKRA basieren auf Gesetzen wie der Fahrerlaubnisverordnung (FeV), dem Kraftfahrsachverständigengesetz (KfSachvG), dem Straßenverkehrsgesetz (StVG) und dem DEKRA Qualitätsmanagementsystem für das Fahrerlaubniswesen. Die Gebühren für die Fahrerlaubnisprüfung sind dabei gesetzlich festgelegt.

DEKRA steht für Erfahrung

Die Fahrerlaubnisprüfung übernimmt die Technische Prüfstelle von DEKRA Dresden. Sie ist ein erfolgreicher Dienstleister im Bereich Automobil und Fahrerlaubnis mit langjähriger Erfahrung.

In sechs Landesstellen und 21 Dienststellen sind über 270 Prüfer ausschließlich für Fahrerlaubnisprüfungen verantwortlich
 

 

Für die theoretische Prüfung sind erforderlich:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Ausbildungsbescheinigung der Fahrschule

Für die praktische Prüfung sind erforderlich:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Ausbildungsbescheinigung der Fahrschule

Die Anmeldung zur praktischen Prüfung für die Fahrerlaubnis übernimmt die Fahrschule. Sie kann erst nach Bestehen der theoretischen Prüfung und frühestens einen Monat vor dem Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.

Prüfungsgebühren für die theoretische und praktische Prüfung zur Fahrerlaubnis:

  • Klasse A:
    Theorieprüfung 20,83 Euro
    Praktische Prüfung 112,81 Euro
  • Klasse B:
    Theorieprüfung 20,83 Euro
    Praktische Prüfung 84,97 Euro

Über die Gebühren für weitere Fahrzeugklassen informieren wir Sie gerne auf Anfrage.

KONTAKT
Technische Prüfstelle
DEKRA e.V. Dresden
Senftenberger Str. 30
01998 Klettwitz
Telefon 0049.35754.73-440
Telefax 0049.35754.7345-500
automobil@dekra.com