Ladungssicherung

Ladungssicherung - mit Sicherheit gut beladen

DEKRA Siegel Ladungssicherung

DEKRA verfügt im Bereich der Unfallanalyse über fundierte Erfahrung. Für die Nutzfahrzeugbranche wurden speziell Unfälle mit nicht bzw. schlecht gesicherter Ladung ausgewertet.
Das Prüfprogramm, das auf die Anforderungen des realen Straßenverkehrs abgestimmt ist, umfasst Bremsversuche, Kreisein und -ausfahrtmanöver sowie einen Spurwechseltest.
Aufbauten und -teile werden je nach Anforderung statischen Festigkeitstests unterzogen.
Die Bescheinigung beschreibt die Konformität der Ladungssicherung nach den derzeit geltenden Richtlinien und Normen.
Die auf Wunsch durch DEKRA durchgeführte jährliche Nachprüfung des Aufbaus und der Ladungssicherungseinrichtungen im Fahrzeug dienen einem sicheren Transport über die Nutzungsdauer des Fahrzeugs.
Im Rahmen des Qualitätsmanagements erstellt DEKRA klare Anweisungen über eine sichere Verladung der zu befördernden Waren.
Für alle an der Verladung beteiligten Personen können von DEKRA Anweisungen erstellt werden, die vom Einkauf bis zur Versendung alle für die Ladungssicherung relevanten Schritte enthalten.