Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit heißt für DEKRA, das Unternehmen verantwortungsbewusst zu führen, die gesamte Wertschöpfungskette im Blick zu haben, Innovationen zu fördern, Verantwortung für Mitarbeiter und Umwelt zu übernehmen und vor allem einen Beitrag für mehr Sicherheit zu leisten.

Der Konzernbereich Nachhaltigkeit steuert das Nachhaltigkeitsmanagement des DEKRA Konzerns. Das Ziel ist die Sicherung des langfristigen Unternehmenserfolgs unter Berücksichtigung der sozialen und ökologischen Verantwortung.    

Alle Nachhaltigkeitsaktivitäten sollen dazu beitragen, DEKRA für die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.

Stefan Kölbl, Vorsitzender des Vorstands der DEKRA SE, erläutert die Nachhaltigkeitsausrichtung des Unternehmens.
Das DEKRA Nachhaltigkeitsmanagement beschäftigt sich mit verschiedenen für das Unternehmen wesentlichen Themenbereichen. Unsere Ausrichtung zu diesen Themen verdeutlichen wir in unseren Nachhaltigkeits-Grundsätzen.
Das DEKRA Nachhaltigkeitsmagazin vermittelt einen Überblick über Aktivitäten, Fortschritte und Ziele im Bereich Nachhaltigkeit.
DEKRA entspricht dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Das individuelle DEKRA Nachhaltigkeitsmanagement orientiert sich an den Werten des Unternehmens und den 20 DNK-Kriterien.
KONTAKT
DEKRA SE
Konzernbereich Nachhaltigkeit
Ulrich Rothfuchs
Direktor Recht, Compliance und Datenschutz
sustainability@dekra.com