Pressemitteilung

Sachverständigenorganisation steigt bei Rennserie ein

DEKRA neuer Sponsor der Formel 3

Formular 3

DEKRA steigt als Seriensponsor bei der Formel 3 ein. Mit dem DEKRA Logo unter anderem auf den Startnummern der Fahrzeuge und der Kleidung der Fahrer zeigt sich die international tätige Sachverständigenorganisation von der Saison 2016 an für zunächst zwei Jahre in der hochkarätigen Rennserie.

„Motorsport ist für DEKRA seit jeher eine wichtige Plattform, um unsere Marke zu positionieren und bekannter zu machen“, so Clemens Klinke, Mitglied des Vorstands DEKRA SE und verantwortlich für die Business Unit Automotive. „Gerade die internationale Ausrichtung der Formel 3 ist für uns als global aufgestellte Expertenorganisation sehr interessant.“

Die FIA Formel 3 Europameisterschaft gilt als eine der wichtigen Talentschmiede für die höherklassigen Rennserien bis hin zur Formel 1. An zehn Rennwochenenden in sieben verschiedenen Ländern ist der Tross in diesem Jahr unterwegs. Die Saison startet vom 1. bis 3. April im südfranzösischen Le Castellet. Unter den weiteren Stationen sind bekannte Formel-1- und DTM-Strecken wie der Hungaroring in Ungarn, Spielberg in Österreich, Zandvoort in den Niederlanden, Spa-Francorchamps in Belgien oder Imola in Italien. Außerdem gibt es drei Rennwochenenden in Deutschland: vom 24. bis 26. Juni am Norisring, vom 9. bis 11. September am Nürburgring und zum Saisonfinale vom 14. bis 16. Oktober in Hockenheim.

Bildrechte:  FIA F3 / Thomas Suer


Pressekontakt:
Wolfgang Sigloch
Telefon +49.711.7861-2386

zurück zur Übersicht
Downloadbereich

Formula 3

300 dpi

Formula 3

300 dpi

Formula 3

300 dpi