DEKRA Automobil GmbH
Niederlassung München
Anton-Ditt-Bogen 1a
80939 München

Wir sind für Sie da!

Kontakt DEKRA Team
Öffnungszeiten
Anfahrt
Willkommen bei DEKRA in München
0542
Motorrad

Stilllegung

Tipps und Tricks zur Überwinterung

Stilllegung

Leider ist das Fahrvergnügen der Motorrad-Fans nur allzu oft von Witterungsbedingungen abhängig. Nebel, Regen, Schnee oder Glatteis machen den Bikern das Leben schwer, denn die Straßen werden für Motorradfahrer durch Witterungsbedingen zu gefährlich und unbefahrbar.

Daher schicken viele Biker ihre Maschine über die kälteren Jahreszeiten in den „Winterschlaf“. Damit Sie ohne Probleme in den Motorrad-Frühling starten können, haben wir hier für Sie einige Tipps zur optimalen Stilllegung Ihres Gefährts zusammengestellt. Sollten Sie weitere Fragen dazu haben, melden Sie sich einfach bei uns – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Checkliste zur Stilllegung

Reinigung

  • Motorrad gründlich reinigen

Kraftstoff

  • Tank randvoll auffüllen, damit sich von innen kein Rost bildet
  • Benzinhahn schließen
  • Vergaser völlig entleeren

Öl und -filter

  • Altes Motoröl bei betriebswarmem Zustand ablassen (die ideale Öltemperatur wird am ehesten nach einer kurzen Ausfahrt von ca. 10 km erreicht)
  • Ölfilter wechseln
  • Motoröl entsprechend der Betriebsanleitung einfüllen
  • VORSICHT: Beim Ölwechsel darf kein Öl ins Grundwasser und in die Kanalisation gelangen!

Kolbenboden, Zylinder und Ventile

  • Kerzenstecker abziehen
  • Zündkerzen ausschrauben
  • Etwas Öl in das Kerzenloch gießen
  • Anlasser einige Sekunden drehen lassen oder Kickstarter mehrmals durchtreten
  • WICHTIG: Ein Ölfilm schützt den Motor vor Rostbefall, dabei sollte aber das Öl im Motor gut verteilt sein.

Bowdenzüge, Kette und Gelenke

  • Ölen oder einfetten

Lack

  • Lack- und Chromteile mit Politur vor Feuchtigkeit schützen 
  • Korrosionsempfindliche Teile mit Sprühöl leicht einnebeln

Batterie

  • Ausbauen, kühl und trocken lagern
  • Batterie laden (am besten an einer automatischen Ladestation)
  • ACHTUNG: Vorsicht bei wartungsfreier Batterie (Faustregel Ladestrom < 0,6 A)
    Altbatterien bitte beim Händler abgeben, er garantiert eine umweltgerechte Entsorgung

Reifen

  • Reifendruck um etwa 0,2 – 0,3 bar erhöhen
  • TIPP: Reifen frei stellen, um das Eindrücken der Reifen zu verhindern

Maschine abmelden

  • Abgemeldete Fahrzeuge nicht auf öffentlichen Straßen und Plätzen abstellen
  • TIPP: Das Motorrad während der Winterzeit abzumelden, ist nicht immer die günstigste Alternative (u. U. geht der Schadenfreiheitsrabatt nach der Wiederanmeldung verloren). Daher auf jeden Fall vor der Winterpause bei der Versicherung nachfragen, evtl. ist es günstiger, das Motorrad nicht abzumelden. Den Gang zur Zulassungsstelle nach der Winterpause können Sie sich mit einem Saisonkennzeichen ersparen.
Bikerurlaub

Bikerurlaub

Wertvolle Tipps, damit Ihr Biker-Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Saisonstart

Saisonstart

Machen Sie hier den Frühjahrs-Check, damit Sie ohne un- nötigen Boxenstopp in die neue Biker-Saison starten können.

Kaufberatung

Kaufberatung

Unsere Experten führen Sie durch den Motorrad-Dschungel und helfen Ihnen bei der Suche nach Ihrem Traum-Bike.