DEKRA Automobil GmbH
Niederlassung Potsdam
Verkehrshof 11
14478 Potsdam

Wir sind für Sie da!

Kontakt DEKRA Team
Öffnungszeiten
Anfahrt
Willkommen bei DEKRA in Potsdam
0468
Führerschein & Fahreignung (MPU)

Führerschein

Fahrerlaubniswesen (FEW) bei DEKRA

Führerschein

In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist DEKRA seit 1990 autorisierte Prüfinstitution für die Fahrerlaubnis. Erfahrene Sachverständige und Prüfer übernehmen die Fahrerlaubnisprüfungen. Im Bereich Fahrerlaubniswesen (FEW) ist DEKRA Partner für alle Aufgaben rund um die Erteilung einer Fahrerlaubnis.

Im Einzelnen sind das:

Abnahme theoretischer und praktischer Befähigungsprüfungen

Unsere Sachverständigen stehen dem Bewerber, der unser Auftraggeber ist, persönlich zur Verfügung.

Termine für die Prüfung zur Fahrerlaubnis vereinbart in aller Regel die Fahrschule. Das Prüfergebnis wird protokolliert. Diese Dienstleistungen von DEKRA basieren auf Gesetzen wie der Fahrerlaubnisverordnung (FeV), dem Kraftfahrsachverständigengesetz (KfSachvG), dem Straßenverkehrsgesetz (StVG) und dem akkreditierten DEKRA Qualitätsmanagementsystem für das Fahrerlaubniswesen. Die Gebühren für die Fahrerlaubnisprüfung sind dabei gesetzlich festgelegt.

DEKRA steht für Erfahrung

Die Fahrerlaubnisprüfung übernimmt die technische Prüfstelle von DEKRA Dresden. Sie ist ein erfolgreicher Dienstleister im Bereich Automobil und Fahrerlaubnis mit langjähriger Erfahrung.

In sechs Landesstellen und 21 Dienststellen sind über 270 Prüfer ausschließlich für Fahrerlaubnisprüfungen verantwortlich. 
 

Für die theoretische Prüfung sind erforderlich:

  • Personalausweis oder Reisepass

  • Ausbildungsbescheinigung der Fahrschule

Für die praktische Prüfung sind erforderlich:

  • Personalausweis oder Reisepass

  • Ausbildungsbescheinigung der Fahrschule

Die Anmeldung zur praktischen Prüfung für die Fahrerlaubnis übernimmt die Fahrschule. Sie kann erst nach Bestehen der theoretischen Prüfung und frühestens einen Monat vor dem Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.

Prüfungsgebühren für die theoretische und praktische Prüfung zur Fahrerlaubnis:

  • Klasse A:

    Theorieprüfung 20,83 Euro

    Praktische Prüfung 112,81 Euro

  • Klasse B:

    Theorieprüfung 20,83 Euro

    Praktische Prüfung 84,97 Euro

Über die Gebühren für weitere Fahrzeugklassen informieren wir Sie gerne auf Anfrage.

Gutachten zur Eignung von Personen zum Führen von Fahrzeugen

Gutachten zur Eignung körperbehinderter Personen zum Führen von Fahrzeugen

DEKRA bereitet körperlich behinderten Menschen den Weg zur Fahrerlaubnis: Eine der Behinderung angepasste Technik, die im Gutachten beschrieben wird, verhilft zu Mobilität. Aufgrund Ihrer Fahrprobe und Ihrer Gutachten legen unsere Sachverständigen fest, welche Veränderungen an Ihrem Fahrzeug vorgenommen werden müssen.
 

Dazu können gehören:

  • Handbedienung von Brems-, Kupplungs- oder Gaspedal

  • Lenkhilfen

  • angepasste Sitze, Kopfstützen oder Gurte

  • Rollstuhl-, Einstiegs- und Verladehilfen

DEKRA unterstützt Sie außerdem, wenn sich Ihre Behinderung verändert und Ihr Fahrzeug entsprechend angepasst werden muss.

Mitwirkung bei Fahrlehrerprüfungen

Fahrschulüberprüfung nach behördlicher Aufforderung

Die Fahrschulausbildung ist ein wichtiger Bestandteil der Verkehrssicherheit. Die Überprüfung von Fahrschulen sichert die ordnungsgemäße Ausbildung mit einer inhaltlichen Mindestqualität beim theoretischen Unterricht und der praktischen Ausbildung. Dies entspricht der Intention des Fahrlehrergesetzes (FahrlG), § 33.
 

DEKRA prüft Fahrschulen nach Aufforderung der Behörden. Die Experten greifen dabei auf die Erfahrung vieler Prüfungen zurück und geben wertvolle Tipps für Verbesserungen.

 

Mit diesem Engagement schafft DEKRA die Voraussetzungen für Mobilität und gibt Starthilfe bei der Neuerteilung oder Wiedererlangung der Fahrerlaubnis:

Wir geben Autofahrern und denen, die es werden wollen, ein Stück persönliche Bewegungsfreiheit und schaffen die Grundlagen für breit gefächerte, berufliche Einstiegsmöglichkeiten.