Verkehrssicherheitsreport 2017

DEKRA Verkehrssicherheitsreport 2017

„Best Practice": Schritte auf dem Weg zum großen Ziel von null Verkehrstoten

Die Entwicklung der Zahl der Verkehrstoten in vielen Staaten der Welt macht deutlich, welch große Herausforderung es bedeutet, die Sicherheit auf den Straßen nachhaltig zu erhöhen. Während zum Beispiel in der EU im Jahr 2016 wieder ein positiver Trend zu verzeichnen war, ging die Zahl der Verkehrstoten etwa in den USA steil nach oben.

Und: Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO kommen weltweit jährlich nach wie vor etwa 1,25 Millionen Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben. „Ein Gegensteuern ist weiterhin dringend erforderlich“, mahnte Clemens Klinke, Mitglied des Vorstands DEKRA SE und verantwortlich für die Business Unit Automotive, bei der Vorstellung des DEKRA Verkehrssicherheitsreports 2017. Im Mittelpunkt des seit 2008 jährlich erscheinenden Reports stehen diesmal „Best Practices“ aus aller Welt.


>> PDF-Download:
 Deutsche Version: Verkehrssicherheitsreport 2017
 Englische Version: ROAD SAFETY REPORT 2017


>> Online-Blätterbericht:
 Deutsche Version: Verkehrssicherheitsreport 2017
 Englische Version: ROAD SAFETY REPORT 2017


 

>> Online-Portal: DEKRA RoadSafety

KONTAKT
DEKRA e.V.
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefon +49.711.7861-0
Telefax +49.711.7861-2240
info@dekra.com