Verkehrswertermittlung

Damit Sie Ihren Wert genau kennen

Sie benötigen eine verlässliche Ermittlung zum Wert eines Grundstücks oder einer Immobilie, die auch vor Gericht Bestand hat (z. B. in Erbangelegenheiten)? Dann ist eine neutrale, unabhängige Verkehrswertermittlung gemäß §194 Baugesetzbuch (BauGB) durch die DEKRA Bausachverständigen genau richtig für Sie. Dieses Verfahren ist umfassender als das Kurzgutachten und berücksichtigt insbesondere auch rechtliche Aspekte von Immobilie und Wertermittlung.

Das DEKRA Leistungsspektrum umfasst:

  • Ortstermin mit Innen- und Außenbesichtigung der Immobilie
  • Fotodokumentation
  • Sichtprüfung der Bausubstanz
  • Stichpunktartige Beschreibung wesentlicher Merkmale, Grundstücksdaten und rechtlicher Gegebenheiten der Immobilie
  • Sichtprüfung von Flächenangaben und Ermittlung von Bodenwerten
  • Begründung des Ermittlungsverfahrens (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren) und Ableitung des Verkehrswertes
  • Begründungen zu den für die Wertermittlung wesentlichen Einflussfaktoren
  • Berücksichtigung von Belastungen in Abteilung II des Grundbuches
  • Berücksichtigung von außergrundbuchlichen Belastungen
  • Überschlägige Bewertung eventueller Baumängel, Bauschäden und Instandhaltungsstaus