Freizeit- & Sonderfahrzeuge

Sicher im Straßenverkehr

Freizeit- und Sonderfahrzeuge haben ihren ganz speziellen Reiz. Damit Sie sowohl mit Anhängern, Wohn- und Spaßfahrzeugen als auch mit Kutschen im Straßenverkehr auf der sicheren Seite sind, ermitteln wir für Sie den spezifischen Wert Ihres Fahrzeuges.

Wohnfahrzeuge

Überall ein festes Zuhause - und trotzdem Freiheit. Damit Ihnen die zusätzliche Last nicht zur Last fällt, stehen Ihnen unsere Experten mit Rat und Tat rund um die fahrenden vier Wände zur Seite. Ob Tempo-100km/h-Plakette, Gasanlagen-Prüfung oder die richtige Beladung: Wir beraten Sie ausführlich und kompetent. Für Wohnmobile, Serien-, Selbstausbau-, Individualanfertigungen, Wohnanhänger, Campinganhänger sowie Mischformen wie Pferdetransporter mit Wohnabteil errechnen wir für Sie den Händlereinkaufswert, den Händlerverkaufswert und den Wiederbeschaffungswert.

Spaßfahrzeuge und Fun-Mobile

Für Spaßfahrzeuge wie Trikes, Quads oder Buggys gelten die gleichen Bewertungskriterien wie für Wohnfahrzeuge. Auch hier ermitteln wir gerne für Sie den Händlereinkaufswert, den Händlerverkaufswert und den Wiederbeschaffungswert.

Anhänger für Sportzwecke

Speziell bei Anhängern für den Pferde-, Boots- oder Motorradsport errechnen wir sowohl den Wiederbeschaffungswert für Versicherungszwecke als auch den Einkaufswert für den Handel.

Kutschenprüfung

Wir prüfen pferdebespannte Kutschen auf technische Sicherheit in Fahrställen, im gewerblichen Personenverkehr sowie auf Turnieren. Erfüllt die Kutsche die gesetzlichen Vorschriften, so stellen wir die sogenannte FN-Plakette aus. Bei Fahrzeugen im gewerblichen Personenverkehr ist die Prüfung nach Bedarf, mindestens jedoch einmal jährlich, verbindlich. Bei Privatnutzung empfehlen wir, die Prüfung alle drei Jahre durchzuführen. Die Kutschenprüfung ist Voraussetzung für den Kutschenpass.

Haben Sie Fragen zu Freizeit- oder Sonderfahrzeugen, dann kontaktieren Sie uns. Unsere DEKRA Experten beraten Sie gerne!