Pressemitteilungen

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand Hier können Sie sich über aktuelle DEKRA Themen und Nachrichten aus den verschiedenen Geschäftsbereichen, Automobil, Industrie und Personal informieren. In unseren aktuellen Pressemitteilungen bekommen Sie einen umfassenden Eindruck über unser Unternehmen und unsere Projekte.


20.12.2017 / 09:10

Männer fahren nicht besser – aber schneller

Männer fahren nicht besser Auto als Frauen – dafür aber schneller, wie es scheint. Das ist ein Ergebnis einer bundesweiten repräsentativen Umfrage mit über 1.000 Teilnehmern, die das Institut forsa im Auftrag von DEKRA durchgeführt hat. Die Expertenorganisation DEKRA wollte wissen, wie verbreitet die gängigen Vorurteile über „Mann oder Frau am Steuer“ sind.

mehr
19.12.2017 / 09:09

Minister Bausch: „Vielfältigeres und interessanteres Angebot“

Als erste neue Prüforganisation seit der Reform des Fahrzeugprüfwesens in Luxemburg hat der weltweite Marktführer DEKRA eine Prüfstelle eingeweiht. François Bausch, Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur, sagte bei der offiziellen Feier: „Durch den Reformprozess, den ich vor drei Jahren eingeleitet habe, wird das Angebot im Bereich der technischen Fahrzeugkontrolle in Luxemburg vielfältiger und für den Kunden sicherlich interessanter.“ Der Kundenbetrieb mit Fahrzeugprüfungen bei DEKRA in Luxemburg startet am 1. Februar 2018.

mehr
18.12.2017 / 09:08

DTM fährt auch 2018 am Lausitzring

Das Motorsport-Highlight des Jahres bleibt der Lausitz erhalten. Am Pfingstwochenende 19. und 20. Mai 2018 fährt die DTM am Lausitzring. Der Rennkalender für die neue Saison wurde heute veröffentlicht. „Ich freue mich, dass die DTM auch nach dem Verkauf der Rennstrecke wieder am Lausitzring Station macht“, so DTM-Chef Gerhard Berger. „Gemeinsam mit dem neuen Besitzer DEKRA, unserem langjährigen DTM-Partner, konnten wir sicherstellen, dass unsere Fans auch im Osten Deutschlands spektakulären Tourenwagensport erleben können.“

mehr
15.12.2017 / 09:03

Händler müssen über SVHC informieren

Die europäischen Marktaufsichtsbehörden haben ein Projekt zum Vollzug der REACH-Verordnung gestartet. Den Schwerpunkt der Kontrollen bilden die Pflichten zur Information über die besonders besorgniserregenden Stoffe („SVHC“) in Erzeugnissen. DEKRA rät Importeuren, alle eingesetzten Materialien in der Lieferkette systematisch zu erfassen, um Rechtssicherheit zu erlangen.

mehr
12.12.2017 / 12:13

Rekordinvestitionen in digitale Sicherheit

Rekordinvestitionen von über 150 Millionen Euro hat DEKRA dieses Jahr schwerpunktmäßig für digitales Wachstum getätigt. Das sind insgesamt nahezu fünf Prozent des Jahresumsatzes 2017. Die weltweit tätige Expertenorganisation etablierte den internationalen Testverbund Lausitzring/Klettwitz, Málaga und Hsinchu, Taiwan, für digitale Sicherheitsdienstleistungen. Dadurch stärkt DEKRA seine Position bei den Megathemen Konnektivität, Fahrerassistenzsysteme und automatisierte Mobilität. Außerdem erweiterte das Unternehmen seine Kompetenzen im Bereich Cybersicherheit durch Akquisitionen und Partnerschaften. Der Konzernumsatz der weltweit tätigen Expertenorganisation wird voraussichtlich um fast sieben Prozent auf rund 3,1 Milliarden Euro zulegen. Durch den Zuwachs von über 4.000 Experten wird DEKRA am Jahresende über 43.000 Mitarbeiter – davon mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands – beschäftigten.

mehr