Geruchsmessungen

Damit es nicht zum Himmel stinkt

Gerüche sind allgegenwärtig. Je nach Art und Stärke können diese beim Menschen negativ wahrgenommen werden. Insbesondere intensive Gerüche aus Industrie- und Gewerbeanlagen werden als Belästigung empfunden. Die DEKRA Messstelle ist für Geruchsmessungen zugelassen und bietet ein breites Leistungsspektrum:

  • Geruchsmessung (Olfaktometrie)
  • Geruchsraster- und Geruchsfahnenbegehungen
  • Berichtserstellung in behördlich anerkannter Form
  • Immissionsprognosen und Ausbreitungsrechnungen nach TA Luft und GIRL
  • Prüfung und sachverständige Stellungnahme zur Notwendigkeit von Anlagenänderungen