Stellung von Umweltbeauftragten

Profitieren Sie von umfassender externer Kompetenz

Betriebe mit umweltrelevanten Anlagen sind verpflichtet, qualifizierte Umweltbeauftragte für Bereiche wie Gewässerschutz, Abfallentsorgung, Immissionsschutz und Störfallvermeidung zu stellen. Machen Sie es sich einfach und holen Sie sich umfassende DEKRA-Kompetenz ins Haus: Auf Wunsch übernehmen unsere Sachverständigen die Rolle des zentralen Umweltkoordinators in Ihrem Betrieb. Damit Sie sich ganz auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

Unsere Leistungen:

Übernahme koordinierender Aufgaben über den gesetzlich geforderten Rahmen hinaus, z. B. als:

  • Immissionsschutzbeauftragter nach § 53 BImSchG und 5. BImSchV
  • Störfallbeauftragter nach § 58a BImSchG und 5. BImSchV
  • Abfallbeauftragter nach § 59 KrWG und AbfBeauftrV
  • Gewässerschutzbeauftragter nach §§ 64, 65 WHG