B-Normen

Sicherheits-Gruppennormen: 

B-Normen behandeln Sicherheitsanforderungen, die für mehrere Maschinentypen gelten. Es wird in Typ B1- und Typ B2-Normen unterschieden.


- B1-Normen: spezielle Sicherheitsaspekte (zum Beispiel EN 349 - Mindestabstände zur Vermeidung des Quetschens von Körperteilen)
- B2-Normen: Sicherheitseinrichtungen (zum Beispiel EN 574 – Zweihandschaltungen)

zurück zur Übersicht