Baubegleitende Immobilienprüfung

Mängel rechtzeitig entdecken und beheben

Baubegleitende Immobilienprüfung

Als Bauherr müssen Sie bei Neu-, Umbau- oder Sanierungsmaßnahmen meist mehrere Partner mit ins Boot holen. Fehler sind vorprogrammiert – manche davon machen sich erst nach Jahren schmerzhaft bemerkbar.

Verlassen Sie sich bei der Kontrolle des Bauzustandes nicht auf Ihr Bauchgefühl, sondern vertrauen Sie diese wichtige Aufgabe den neutralen Experten von DEKRA an! Sie prüfen und dokumentieren Bauphase für Bauphase den Ausführungszustand der Arbeiten. Ihre Vorteile: Das Risiko von Bauverzögerungen wird minimiert, nachträgliche Reklamationen, Rechtsstreitigkeiten und zusätzliche Kosten werden von Anfang an vermieden.

Das DEKRA Leistungsspektrum umfasst:

Mehrere Vor-Ort-Begehungen zur Kontrolle des Ausführungszustands der Bauarbeiten, z. B.:

  • Bodenplatte
  • Keller
  • Rohbau
  • Haustechnik Rohinstallation
  • Erweiterter Ausbau
  • Nach Baufertigstellung
  • Oder individuell festgelegte Begehungen nach Bauzeitenplan

  • Zu jeder Vor-Ort-Begehung schriftliches Protokoll (Mängelbericht, Fotodokumentation)
  • Optional: Erstellen einer Bautenstandsdokumentation
  • Optional: Zertifikat DEKRA Siegel für Immobilienprüfung – baubegleitend
  • Optional: Neutrale Begleitung von Abnahmen
  • Optional: Luftdichtheitsprüfungen am Gebäude (Verfahren A oder B gemäß DIN EN 13829)

Kontakt

DEKRA  Kundencenter

separator

Telefon +49.711.7861-3900

separator
Seite teilen