Datenschutzinformationen

Datenschutzerklärung – Informationen nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zur elektronischen Führerscheinkontrolle:

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der elektronischen Führerscheinkontrolle

Ihre Daten werden zum Zwecke der Angebotserstellung verarbeitet. Datenschutzrechtlich „Verantwortlicher“ ist die DEKRA Automobil GmbH mit dem Sitz in Stuttgart, Handwerkstr. 15. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Speicherdauer: Bis zum Widerruf der Einwilligung. Spätestens 24 Monate nach der letzten auf die Einwilligung gestüzten Datenverwendung.

Für Sie besteht ein Recht beim Verantwortlichen auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 Abs.1 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Widerspruch (Art. 21 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, dem „Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg“. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von DEKRA sind: Konzerndatenschutz@dekra.com.

Seite teilen