Weltweite Nummer 1 bei Fahrzeugprüfungen baut US-Geschäft aus

DEKRA startet nach Übernahme von Jiffy Smog Emission-Checks in Nevada

18. Apr 2018

Die international führende Expertenorganisation DEKRA übernimmt das Emission-Check-Unternehmen Jiffy Smog in Las Vegas und Umgebung im US-Bundesstaat Nevada. Die 24 Stationen sind die ersten für DEKRA in dem Staat. Damit ist die weltweite Nummer 1 bei Fahrzeugprüfungen jetzt mit Stationen in sechs US-Bundesstaaten und der kanadischen Provinz Ontario vertreten.

Jiffy Smog

„DEKRA ist seit mehr als 90 Jahren im Bereich der Fahrzeugüberwachung aktiv. Unser Ziel ist es, unsere internationale Erfahrung in Nevada einzubringen, um Fahrzeughaltern den bestmöglichen Service zu bieten“, so Eric Labe, Präsident von DEKRA North America. „Wir sehen außerdem ein nennenswertes Wachstumspotenzial über die Stationen in Clark County hinaus.“

„Jiffy Smog ist seit Jahrzehnten auf dem Markt und hat sich in einem intensiven Wettbewerbsumfeld gut behauptet. Auf diese Erfolge wollen wir aufbauen“, sagt Pete Villari, bei DEKRA North America für das Fahrzeugprüfwesen verantwortlich. „Wir freuen uns darauf, mit den ehemaligen Mitarbeitern von Jiffy Smog zusammenzuarbeiten, die nach Abschluss der Übernahme zu DEKRA gestoßen sind.“

Das gesetzliche Regelwerk in Nevada verlangt von den meisten Fahrzeughaltern einen jährlichen Check der Emissionen. Jiffy Smog ist das größte „Test-Only“-Unternehmen im Bundesstaat. Das bedeutet, dass die Stationen die Abgas-Emissionen prüfen, aber keine Reparaturen durchführen. „Das passt zum grundsätzlichen Ansatz von DEKRA, als unabhängige und neutrale Experten eine klare Trennung zwischen Prüfen und Reparieren zu vertreten“, so Eric Labe.

Kontakt

Wolfgang Sigloch

Pressesprecher Automobil

separator

Telefon +49.711.7861–2386

Fax +49.711.7861–742386

separator
Auto an Jiffy Smog Prüfstelle

DEKRA startet nach Übernahme von Jiffy Smog Emission-Checks in Nevada

Weltweite Nummer 1 bei Fahrzeugprüfungen baut US-Geschäft aus

Zurück zur Übersicht
Seite teilen