Eignungsuntersuchungen für Berufskraftfahrer

Sicherheit für Lkw, Bus oder Taxi

Eignungsuntersuchungen für Berufskraftfahrer

Für Berufskraftfahrer gelten erhöhte gesundheitliche Anforderungen, deren Erfüllung auch nach Erteilung der Fahrerlaubnis regelmäßig durch eine medizinische Untersuchung nachzuweisen ist. Die Gültigkeit der Fahrerlaubnis ist daher befristet. Umfang und Frist der Eignungsuntersuchungen hängen von der jeweiligen Führerscheinklasse ab.

Zum Ersterwerb der Fahrerlaubnis müssen Lkw-, Bus- und Taxifahrer grundsätzlich eine bestandene allgemeinärztliche Untersuchung sowie eine ärztliche Augenuntersuchung nachweisen. Für die Erteilung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung ist zusätzlich eine Leistungsuntersuchung zu folgenden Kriterien zu absolvieren:

  • Belastbarkeit
  • Orientierungsleistung
  • Konzentrationsleistung
  • Aufmerksamkeitsleistung
  • Reaktionsfähigkeit

DEKRA bietet als anerkannte Begutachtungsstelle für Fahreignung (BfF) alle erforderlichen Untersuchungen und verkehrsmedizinischen Leistungen für Berufskraftfahrer an – auch in Ihrer Nähe. Gerne informieren wir Sie außerdem über die geltende Führerscheinklassen und Fristen für Ihre Mitarbeiter und erinnern Sie an fällige Untersuchungen zur Verlängerung der Fahrerlaubnis. Ihre nächstgelegene DEKRA Begutachtungsstelle finden Sie hier.

Kontakt

DEKRA Automobil GmbH

separator

Telefon +49.711.7861-0

Fax +49.711.7861-2240

separator
Seite teilen