Neuer Chief Regional Officer

Eric Labe führt DEKRA Nordamerika

11. Aug 2016

Die weltweit tätige Expertenorganisation DEKRA hat zum 8. August 2016 Eric A. Labe zum Chief Regional Officer für Nordamerika ernannt. Labe wird in dieser Position alle DEKRA Business Units in Kanada, Mexiko und den USA verantworten.

Labe war bislang als Executive Vice President mit dem Strategie-Ressort des Geschäftsfeldes DEKRA Insight betraut, in dem die Beratungsservices rund um Sicherheit am Arbeitsplatz gebündelt sind. Zukünftig wird er auch Mitglied des weltweiten Executive Committee der DEKRA SE, das rund 20 Top-Führungskräfte des Konzerns umfasst.

DEKRA ist in Nordamerika mit allen drei Business Units sowie neun strategischen Geschäftsfeldern aktiv. „Wir verfügen über ein solides Fundament in Nordamerika und freuen uns, unter Eric Labes Führung unser schnelles Wachstum in diesem Markt fortzusetzen“, sagt Stefan Kölbl, Vorsitzender der Vorstände von DEKRA e.V. und DEKRA SE. „Eric Labe verfügt über große strategische Erfahrung. Er wird die übergreifenden Synergien heben, um in dieser wichtigen Region den nächsten Schritt zu gehen.“

Eric Labe hat über 20 Jahre Führungserfahrung in der produzierenden Industrie, Dienstleistungs- und Gesundheitswirtschaft sowie im Sicherheitsmanagement. Labe: „Unsere Mission, eine sichere Welt zu schaffen, ist der Kern für unser Wachstum, und ich freue mich, mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitern in den nächsten Jahren die Vision des Unternehmens umzusetzen.“

Pressekontakt:

Tilman Vögele-Ebering

Pressesprecher Industrie

separator

Telefon +49.711.7861-2122

Fax +49.711.7861-742122

separator
Zurück zur Übersicht
Seite teilen