Fahrschulüberprüfungen

DEKRA sichert Qualität bei der Ausbildung

Die Fahrschulausbildung ist ein wichtiger Bestandteil der Verkehrssicherheit. Eine Überprüfung von Fahrschulen sichert eine ordnungsgemäße Ausbildung mit einer inhaltlichen Mindestqualität beim theoretischen Unterricht und der praktischen Ausbildung.

Die qualitativen Anforderungen an Fahrschulen sind im Fahrlehrergesetz (FahrlG) § 33 geregelt.

DEKRA prüft Fahrschulen nach behördlicher Aufforderung. Unsere Experten greifen auf die Erfahrung vieler Prüfungen zurück und geben wertvolle Tipps für Verbesserungen.

Seite teilen