Immobilienprüfung bestehender Gebäude

Bausubstanz realistisch einschätzen

Immobilienprüfung bestehender Gebäude

Um kommenden Investitionsbedarf realistisch einschätzen zu können, ist die Kenntnis des baulichen Zustands von Immobilien essentiell. Die DEKRA Bausachverständigen verschaffen Ihnen mit sicherem Blick und ausführlicher Dokumentation schnell Gewissheit über Gebäudezustand und vorhandene Mängel. Mit diesem fundierten Wissen stärken Sie Ihre Position bei Kauf-/Verkaufsverhandlungen, sorgen für Werterhalt und können mit Ihrer Immobilie zuverlässig planen und wirtschaften.

Das DEKRA Leistungsspektrum umfasst:

Vor-Ort-Begehung mit Begutachtung des sichtbaren baulichen Zustands der Immobilie, z. B.:

  • Tischlerarbeiten: Innentüren, Holzarbeiten
  • Metallbauarbeiten
  • Bodenbelag- und Fliesenarbeiten
  • Maler-, Tapezier- und Lackierarbeiten
  • Sichtmauerwerk- und Sichtbetonoberflächen
  • Fertiginstallationen von Heizung, Elektro, Sanitär und Lüftung
  • Fassadenoberflächen: Innen- und Außenwandverkleidungen
  • Tür- und Fensteroberflächen
  • Zimmerer-, Dachdecker- und Klempnerarbeiten
  • Außenanlagen: befestigte Flächen
  • Schriftlicher Bericht mit Fotodokumentation vorgefundener Mängel oder Bauschäden.
  • Optional: zusätzliche Leistungen wie z. B. Verkehrswertermittlung, Umweltanalysen, EnEV-Nachweise/Energieausweise und andere.

Kontakt

DEKRA  Kundencenter

separator

Telefon +49.711.7861-3900

separator
Seite teilen