Fahrzeug-Zustandsbericht zur Ermittlung von Minderwerten

Service für Leasingrückläufer

Fahrzeug-Zustandsbericht

Wir ermitteln für Sie den Zustand von Autos, Transportern bis 3,5 t (ohne Sonderaufbauten) sowie Motorrädern und Geländewagen.

Weicht der Zustand eines Fahrzeugs aufgrund von beschädigten Teilen oder Unfallschäden vom Standard ab, wird mit dem EDV-Zustandsbericht dokumentiert, in welchem Umfang notwendige Reparaturen oder vorherige Unfälle zur Wertminderung beitragen.

Diese Dienstleistung ist insbesondere zur Abwicklung von Geschäften bei Leasingrückläufern mit einem Vertrag konzipiert, bei dem ein Restwert fest vereinbart ist und nur noch wertsteigernde oder wertmindernde Faktoren zu berücksichtigen sind.

Wir dokumentieren hierbei folgende Fakten:

  • Allgemeine Fahrzeugdaten (wie Ausführung, Erstzulassung, Laufleistung)
  • Serien- und Sonderausstattung
  • Werterhöhende Faktoren (wie AT-Aggregate, wertsteigernde Reparaturen)
  • Notwendige Reparaturen (wie Beschädigungen, Verschleiß von sicherheitsrelevanten und sonstigen Teilen, fehlende Inspektionen)
  • Fehlende Teile (wie aus- oder abgebautes Serienzubehör, unvollständiges Bordwerkzeug)
  • Wertminderung aus Vorschäden (reparierte Unfallschäden)

Ihr Fahrzeug wird dabei einer kritischen Sichtprüfung (ohne Demontage) des Innen-, Motor -und Kofferraums sowie der Karosserie samt Kontrolle der Unterseite mit Fahrwerk unterzogen. Außerdem überprüfen wir die Funktion von Ausstattungsteilen und unternehmen eine kurze Fahrprobe (i.d.R. auf dem Betriebsgelände).

Der Zustandsbericht ist weitgehend mit einer Bewertung vergleichbar, allerdings werden nur die Minderwerte ausgewiesen. Eine Ermittlung des Einkaufs-, Verkaufs- oder Wiederbeschaffungswertes erfolgt hierbei nicht.

Kontakt

DEKRA Automobil GmbH

separator

Telefon +49.711.7861-0

Fax +49.711.7861-2240

separator
Seite teilen