Lebensrettender Lärm

DEKRA Info Januar/Februar 2018

Weißer Rauchmelder

Jeder Fünfte ohne Rauchmelder

Die Eigentümer und Mieter von Wohnungen und Wohnhäusern tun gut daran, den Schutz durch Rauchmelder zu überprüfen, erinnern die Brandschutzexperten von DEKRA. Im Jahr 2016 kamen in Deutschland 343 Menschen bei Bränden ums Leben. „Obwohl Rauchwarnmelder einen wichtigen Schutz bieten, um nicht im Schlaf das Opfer von Rauchvergiftungen zu werden, sind noch längst nicht alle Wohnimmobilien damit ausgestattet", sagt Bernhard Schuhmacher, Brandschutzexperte bei DEKRA. Bisher hat jeder Fünfte (21 Prozent) in Deutschland in seinen Schlafräumen noch keinen Rauchmelder installiert, so das Ergebnis einer repräsentativen forsa Umfrage vom März 2017.

Wichtig ist daher zu prüfen, ob in Haus oder Wohnung genügend Rauchmelder installiert sind. Sinnvoll und vorgeschrieben ist jeweils mindestens ein Rauchmelder in Schlafräumen, Kinderzimmern und auf den Fluren, die als Rettungswege zu diesen Räumen dienen; in einzelnen Ländern auch in Wohn- und Arbeitszimmern. Die Übergangsfrist für die Installation von Raumwarnmeldern ist für die meisten Bundesländer abgelaufen. Seit 1. Januar 2018 müssen bestehende Wohnungen und Wohnhäuser auch in Bayern mit den Warngeräten ausgestattet sein.

Wichtig ist außerdem der regelmäßige Druck auf die Bereitschaftstaste des Rauchmelders. Gibt das Gerät ein lautes, schrilles Warnsignal ab, ist es betriebsbereit und kann die Bewohner bei Rauchentwicklung warnen. Macht sich das Gerät dagegen von sich aus in kurzen Abständen mit leisen Warntönen bemerkbar, muss die Batterie, bei festinstallierten Batterien der Melder selbst ausgetauscht werden.

Laut DIN-Norm 14676 müssen Rauchmelder immer an der Zimmerdecke angebracht werden, mit 50 Zentimeter Abstand zur Wand, einem Meter Abstand zu Einrichtungsgegenständen und am besten in der Raummitte; in Zimmern mit schrägen Decken 50 bis 100 Zentimeter unterhalb der Deckenspitze.

Kontakt

Tilman Vögele-Ebering

Pressesprecher Industrie

separator

Telefon +49.711.7861-2122

Fax +49.711.7861-742122

separator
zurück zur übersicht
Seite teilen