DEKRA Serviceportal für Kfz-Betriebe und Autohäuser

Prüffristen und Mängel immer im Blick

13. Sep 2016

  • Prüftermine und -berichte zur Werkstattausrüstung einfach online verwalten
  • Ampelsystem für schnellen Überblick zu Prüffristen und Mängeleinstufung


Für die Werkstattausrüstung in Kfz-Betrieben und Autohäusern sind teilweise regelmäßige Prüfungen und Abnahmen vorgeschrieben. Darunter fallen beispielsweise Hebebühnen, Kompressoren, Grubenheber oder elektrische Anlagen. Prüffristen und Vorgaben sind dabei sehr verschieden, da für die einzelnen Geräte eine Vielzahl unterschiedlichster Vorschriften gilt. Das Serviceportal der Sachverständigenorganisation DEKRA hilft hier den Überblick zu behalten.

Unterschiedliche Prüfungen und ihre Ergebnisse, Fristen und Fälligkeiten – schnell rutscht dabei mal ein Termin durch, geht ein Prüfbericht verloren. Die manuelle Überwachung ist aufwändig und fehleranfällig. Mit dem DEKRA Serviceportal können Kfz-Betriebe und Autohäuser ihre anstehenden Prüftermine, die bei der Prüfung anfallenden Dokumente und die dazugehörigen Daten einfach und zeitsparend einsehen und verwalten. Alles ist an einem Ort gebündelt und online von überallher erreichbar.

Ein Ampelsystem verschafft dem Nutzer schnell Klarheit, ob die Prüfungen gefährliche oder erhebliche Mängel ergaben (rot), ob geringfügige Mängel auftraten (gelb) oder ob kein Mangel feststellbar war (grün). Auf einen Blick kann der Anwender auch erkennen, wann bei welchem Gerät die nächste Prüfung fällig ist. Die jeweiligen Prüfberichte sind als PDF-Dateien hinterlegt und können per Mausklick angezeigt oder ausgedruckt werden.

Eine Dienstleistungsübersicht in Matrixform verschafft einen schnellen Überblick über alle geprüften Objekte inklusive der jeweiligen Zustandsbeschreibungen. Auch die Behebung von Mängeln kann im Serviceportal überprüft und dokumentiert werden. Zum Beispiel können Rechnungen von Wartungsfirmen direkt mit dem Objekt verknüpft werden. So wird ein kompletter Überblick gewährleistet.

Auf die Sicherheit der Daten legt DEKRA selbstverständlich größtes Augenmerk. Passwortschutz und Verschlüsselung sind Standard.
Für die Nutzung des DEKRA Serviceportals anmelden können sich Interessenten aus dem Kfz-Gewerbe bei jeder der bundesweit 75 DEKRA Niederlassungen.

Pressekontakt:

Wolfgang Sigloch

Pressesprecher Automobil

separator

Telefon +49.711.7861–2386

Fax +49.711.7861–742386

separator
Zurück zur Übersicht
Seite teilen