Reisemedizinische Beratung

Professionelle Vorbereitung auf den Aufenthalt im Ausland

Reisemedizinische Beratung

Seit vielen Jahren nimmt die Zahl der Fernreisen kontinuierlich zu – und mit ihr die Zahl der Menschen, die krank aus dem Urlaub oder von einer Geschäftsreise zurückkehren. Denn nur die wenigsten Reisenden sind wirklich gut auf ihren Auslandsaufenthalt vorbereitet.

Besonders in tropischen und subtropischen Regionen besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko mit zum Teil sehr gefährlichen Erregern. Impfungen bieten neben anderen Maßnahmen einen guten Schutz und müssen in manchen Ländern bereits bei der Einreise nachgewiesen werden. Auch bei anderen ungewohnten Belastungen am Reiseort ist eine gezielte Vorbereitung sinnvoll, etwa auf Tauchgänge oder Höhenexposition, auf extreme klimatische oder hygienische Verhältnisse.

Mit der professionellen Beratung und Unterstützung unserer Ärzte lassen sich die gesundheitlichen Risiken im Ausland minimieren.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Arbeitsmedizinische Vorsorge bei beruflicher Entsendung ins Ausland
  • Reisemedizinische Beratung bei Privatreisen
  • Ausführliche Informationen zum Zielgebiet
  • Impfungen und Impfberatung
  • Vermittlung von Spezialisten (z. B. GTÜM-zertifizierte Ärzte für Tauchtauglichkeitsuntersuchungen)

Wir beraten Sie zu diesen Themen:

  • Krankenversicherungsschutz bei Auslandsreisen
  • Reiseapotheke
  • Verhalten bei Langstreckenflügen
  • Trinkwasser- und Lebensmittelhygiene
  • Krankheitsprävention (Durchfallerkrankungen, Malaria, Gelbfieber)
  • Expositionsprophylaxe gegenüber Stechmücken
  • Medizinische Infrastruktur am Reiseziel
  • Bestehende gesundheitliche Einschränkungen und Risiken

Kontakt

DEKRA  Kundencenter

separator

Telefon +49.711.7861-3900

separator
Seite teilen