Untersuchungen für Berufskraftfahrer

Sicherheit für Lkw, Bus oder Taxi

Beratungsgespräch vor einem LKW

In Ihrem Beruf als Fahrer/in von Lkw, Bus oder Taxi tragen Sie hohe Verantwortung. Darum gelten für Sie erhöhte gesetzliche Anforderungen an Ihre Kraftfahreignung. Diese besonderen Eignungsvoraussetzungen müssen Sie im Interesse der Verkehrssicherheit regelmäßig mittels verkehrsmedizinischer und leistungspsychologischer Untersuchungen überprüfen lassen. Ihre Fahreignung können Sie mit Bescheinigungen oder Gutachten unserer DEKRA Sachverständigen belegen.

Auf körperliche und geistige Fitness kommt es an

Der Gesetzgeber verlangt von Berufskraftfahrern den Nachweis ihrer körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Im Fokus stehen dabei die folgenden Bereiche:

  • Körperliche Gesundheit (medizinische Untersuchung)
  • Sehfähigkeit (umfangreiche Augenuntersuchung)
  • Leistungsfähigkeit (Psychologische Leistungstests zu Belastbarkeit, Orientierung, Konzentration, Aufmerksamkeit und Reaktionsfähigkeit)

DEKRA sorgt für freie Fahrt

Bei DEKRA können Sie sowohl die notwendigen körperlichen Untersuchungen als auch die psychologischen Leistungstests zur Bestätigung Ihrer Leistungsfähigkeit an einem einzigen Termin durchführen lassen. Unsere medizinischen und psychologischen Sachverständigen sind für diese Tätigkeit besonders qualifiziert und bilden sich jährlich einschlägig weiter. Die Prüfmethoden sind dem gegenwärtigen fachlichen Standard angepasst und erfolgen z. B. mit modernen computergestützten Testsystemen. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, erhalten Sie von DEKRA die gesetzlich vorgeschriebenen Bescheinigungen gemäß Anlage. 5.1, 5.2 und 6.2 der Fahrerlaubnis-Verordnung – die „Freifahrscheine“ für Ihre Berufstätigkeit.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Seite teilen