Automobilwoche Kongress 2019

6. bis 7. Nov 2019

Die Automobilbranche ist im Wandel – ununterbrochen. Darum ist es umso wichtiger, Veränderungen und Themen mit Herstellern, Zulieferern und Händlern zu diskutieren. Nur so kann auf aktuelle Ereignisse angemessen reagiert werden.

Bereits seit 2007 diskutieren Experten auf dem Automobilwoche Kongress über die Branche. Dabei geht es nicht nur um neue Modelle, sondern auch, wie sich die Branche selbst verändert.
Der Automobilwoche Kongress in Berlin bietet am 6. und 7. November 2019 die ideale Plattform dafür.

DEKRA Mobility 4.0

Die Automobilbranche befindet sich im Umbruch. Vernetztes und automatisiertes Fahren werden die zukünftige Mobilität bestimmen. Die Elektromobilität wird sukzessive in den Märkten Einzug halten. DEKRA begleitet Sie während der gesamten automobilen Wertschöpfungskette. Unser breitgefächertes Know-How bei den Themen Homologation & Typprüfung sowie Produkt- und Materialprüfung wenden wir bei den aktuellen Mobilitätsthemen an. Wir unterstützen Sie gerne bei den relevanten Sicherheitsfragen zur Mobility 4.0.

Kongressthemen:

  • Wie Autohersteller agiler, flexibler und digitaler werden
  • Auf welche Strategien und Kooperationen die Autobauer setzen
  • Welche Rolle Führung bei der Transformation der Mobilität spielt
  • Wie sich die Premium Hersteller neu positionieren
  • Wann die LKW-Branche ohne Trucker und Diesel fährt
  • Warum wir in der Antriebstechnologie eher Vielfalt als Einfalt sehen werden
  • Wie die Politik die Mobilitätswende meistern will
  • Wie sich junge Auto-Startups im Markt behaupten wollen
  • Wohin sich das Geschäft der Zulieferer entwickelt
  • Was es braucht um eine neue Marke erfolgreich zu positionieren
  • Wie erfolgreiche Retail-Strategien im Automobilgeschäft aussehen
  • Wie der Autohandel mit neuen Services Geld verdienen kann

Seite teilen