ISO 45001

ISO 45001 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

für Unternehmen, ihre Zulieferer und Subdienstleister

DIN EN ISO 45001:2018

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für Beschäftigte der gesamten Wertschöpfungskette

Die am 12. März veröffentlichte internationale Norm ISO 45001:2018 löst den bisher geltenden Standard BS OHSAS 18001 ersatzlos ab. Wir beraten Sie hinsichtlich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Ihren Unternehmen.

Was ist neu an der ISO 45001:2018?

Die ISO 45001 nimmt auch die Arbeitsbedingungen der Zulieferer und Subdienstleister unter die Lupe. Sie fordert deren stärkere Beteiligung am Gesundheitsschutzmanagement und Beratung.

Die ISO 45001 macht Arbeits- und Gesundheitsschutz zur Chefsache und fordert eine stetige Weiterentwicklung.

Laut der neuen ISO 45001 müssen Risiken identifiziert und bewertet, geeignete Maßnahmen abgeleitet und priorisiert werden.

Die ISO 45001 setzt auf kontinuierliche Verbesserung. Hierfür müssen Arbeitsbedingungen und Gesundheitsschutzrisiken stetig an die Bedürfnisse und Anforderungen der Beschäftigten angepasst werden.

Das Modell Plan-Do-Check-Act (PDCA) erfährt dabei keine Veränderung.

Umstellung auf ISO 45001 – Übergangsfrist von 3 Jahren

Nach Veröffentlichung der ISO 45001 haben Sie drei Jahre Zeit Ihr Unternehmen nach der neuen ISO 45001 zu zertifizieren. Bis dahin sind die bestehenden BS OHSAS 18001 Zertifikate gültig.

In unserem ISO 45001 Webinar gehen wir auf das Delta der beiden Normen BS OHSAS 18001 und ISO 45001 näher ein.

Um optimal auf das Audit zur Zertifizierung vorbereitet zu sein, empfiehlt sich im Voraus eine GAP-Analyse. Wir beraten und begleiten Sie bei der Implementierung von geeigneten Maßnahmen, damit Sie weiterhin beweisen können, dass der Arbeitsschutz in Ihrem Unternehmen einen hohen Stellenwert genießt und alles im grünen Bereich ist.

Nutzen Sie unsere Leistungen zur neuen Norm ISO 45001:2018 und senden Sie uns eine Anfrage mit Ihren Interessen.

Kontakt

Kay Heibach

Vertriebsleiter, Senior Berater

separator

Benjamin Gick

Projekt Manager

separator
+49.711.7861-3561
separator
Seite teilen