Personalie:

Bert Zoetbrood leitet DEKRA Nordamerika

14. Okt 2019

Zum 1. November 2019 übernimmt Bert Zoetbrood (58) die Leitung der Region DEKRA North America in Personalunion zu seiner Aufgabe als Executive Vice President und Leiter der Region DEKRA South America. Der gebürtige Niederländer arbeitet seit zehn Jahren für die globale Expertenorganisation DEKRA. Er führte vor seinem Einsatz in Südamerika das Geschäftsfeld Produktprüfung und -zertifizierung mit Hauptsitz in Arnhem (NL) und baute das internationale Geschäft erfolgreich aus.

DEKRA Bert Zoetbrood

Er übernimmt in Nordamerika das Ruder von Eric Labe, der DEKRA nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch verlässt und künftig in der Gesundheitsbranche arbeiten wird. „Wir danken Eric Labe für seinen wichtigen und erfolgreichen Einsatz für DEKRA in Nordamerika und wünschen ihm für seine neue Aufgabe alles Gute“, sagt Clemens Klinke, Vorstand DEKRA SE und zugleich verantwortlich für die weltweit insgesamt acht DEKRA Regionen. „Mit Bert Zoetbrood haben wir einen exzellenten Kenner des globalen Prüfgeschäfts für diese Aufgabe gewonnen.“

Die DEKRA Unternehmensstruktur gliedert sich in acht Geschäftsfelder (Service Divisions) und acht Regionen, darunter die beiden Regionen North und South America mit einem Jahresumsatz von mehr als 125 Millionen Euro.

Kontakt für Journalisten

Dr.  Torsten Knödler

Pressesprecher Wirtschaft

separator
+49.711.7861-2075
separator
separator

Fax +49.711.7861-742075

DEKRA Bert Zoetbrood

Bert Zoetbrood leitet DEKRA Nordamerika

Personalie:

Zurück zur Übersicht
Seite teilen