Beratung rund ums Chemikalienrecht

Der Umgang mit Chemikalien im Arbeitsalltag birgt verschiedenste Gefahren und Risiken für Unternehmen und Mitarbeiter. Von der Produktion über die Lagerung und Anwendung bis zur Entsorgung müssen unterschiedliche Aspekte beachtet werden, um die Sicherheit von Mensch und Umwelt zu garantieren. Aber auch Verbraucher kommen in vielfältiger Form mit Chemikalien und teilweise auch mit Gefahrstoffen in Kontakt. Dieser vielgestaltige Umgang mit Chemikalien wird über das Chemikalienrecht und damit verbundene Chemikaliengesetze und -verordnungen definiert und geregelt.

Das europäische Chemikalienrecht ist dabei äußerst komplex. Umwelt- und Gesundheitsschutz, Lagerung und Anwendung, Transport und Herstellung, Stoffe und Erzeugnisse: All diese Bereiche sind in verschiedenen, teils einander überschneidenden Richtlinien, Gesetzen und Verordnungen geregelt. Grundlage für das Chemikalienrecht bilden dabei verschiedene EU-Verordnungen, welche in allen Mitgliedsstaaten gleichermaßen direkt gelten. Darüber hinaus gibt es verschiedene nationale Gesetze und Verordnungen.

DEKRA hilft Ihnen, den Überblick zu behalten, damit Ihr Unternehmen innerhalb der verschiedenen Chemikaliengesetze rechtssicher agieren kann. Mit Dienstleistungen aus einer Hand und mehr als 25 Jahren Erfahrung im internationalen Chemikalienrecht begleitet DEKRA Sie auf Ihrem Weg zum sicheren Produkt. Nutzen Sie dabei ganz nach Bedarf unseren Komplettservice oder einzelne Module aus unserem umfangreichen Leistungsportfolio rund um das Thema Chemikalien.

Ihr Vorteil: Wenn DEKRA Sie als externer Partner bei der Einhaltung und Umsetzung des Chemikalienrechts entlastet, können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, anstatt sich auf verschiedene Chemikaliengesetze fokussieren zu müssen. Nutzen Sie also unser Expertenwissen!

Wir unterstützen Sie mit maßgeschneiderten Beratungsleistungen: von der Laboranalytik über die Einstufung von Gefahrstoffen bis zur Dokumentation im Sicherheitsdatenblatt. Auch bei der betrieblichen Umsetzung stehen Ihnen unsere erfahrenen Sachverständigen zur Seite, zum Beispiel in der Funktion als Gefahrgutbeauftragter oder im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung für den Umgang mit Chemikalien.

Seite teilen