Consumer Crash Tests

Sicherheit im Sinne der Käufer

Die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Fahrzeugen spielt bei der Kaufentscheidung eine wesentliche Rolle. Regelmäßig lassen deshalb auch Automobilzeitschriften sowie TV-Fachmagazine Crashversuche durchführen, um ihren Lesern und Zuschauern unabhängige Fakten an die Hand zu geben.

DEKRA ist zur Durchführung dieser Versuche ein häufig gefragter Partner. In unserem Crash Test Center in Neumünster analysieren wir hier zusammen mit unserer DEKRA Unfallforschung typische Unfallszenarien wie sie täglich auf den Straßen geschehen können. Neben den weltweit verwendeten, standardisierten Zulassungs- und Consumertests können darüber hinaus auch individuelle Crashkonfigurationen realisiert werden. Zusammen mit den öffentlich zugänglichen Ergebnissen aus Verbrauchertests wie Euro NCAP ergibt sich so ein umfassendes Bild rund um die Sicherheit des Fahrzeugs – und für die Kaufentscheidung.

In der nachfolgenden Tabelle erhalten Sie einen Überblick über einen Teil der im Crash Test Center Neumünster durchführbaren Crashversuche mit Pkws.

Beschreibung

Frontalkollision an deformierbarer Barriere (Euro NCAP, USA IIHS, JNCAP, C-NCAP, Australian NCAP, Latin NCAP, …)

Versuchsbeschreibung

Frontalanprall, Überdeckung 40 %, 0° Anprallwinkel, Deformationselement

Crashversuch

Frontalkollision an starrer Barriere (US NCAP, JNCAP, C-NCAP, KNCAP u. Ä.)

Frontalanprall, 100% Überdeckung, 0° Anprallwinkel, starre, nicht deformierbare Barriere

Crashversuch

Pfahlanprall (Euro NCAP, US NCAP, Australian NCAP u. Ä.)

Pfahlanprall, Überdeckung 100 %, Anprallwinkel individuell, Kollisionsgeschwindigkeit bis 60 km/h

Crashversuch
Seite teilen