BWMi-Förderung für IT-Sicherheits-Beratung in KMU

DEKRA berät für „go-digital“

26. Okt 2018

DEKRA ist jetzt autorisiertes Beratungsunternehmen für das Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Berater der DEKRA Assurance Services GmbH können ab sofort kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die dafür Fördermittel erhalten können, rund um IT-Sicherheit unterstützen

DEKRA Cyber Security Weltkugel mit Icons

In KMU und im Handwerk fehlen häufig die Ressourcen und das Know-how, um digitale Geschäftsprozesse, digitale Markterschließung und IT-Sicherheit umzusetzen. Hier setzt das Förderprogramm „go-digital“ des BMWi an. Förderfähig sind Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern, einer Bilanzsumme unter 20 Millionen Euro und Betriebssitz in Deutschland. Beratungsleistungen werden mit einer Förderquote von 50 Prozent bezogen auf einen maximalen Beratertagessatz von 1.100 Euro netto gefördert. Das begünstigte KMU trägt dabei seinen Eigenanteil. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Beratertage in einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten.

Die DEKRA Assurance Services GmbH ist im Rahmen des Programms für das Modul „IT-Sicherheit“ autorisiert. Bei „go-digital“ übernimmt das Beraterunternehmen die Gesamtverantwortung für das jeweilige Projekt: Experten prüfen die Förderfähigkeit, stellen den Antrag beim Projektträger und übernehmen die wettbewerbsneutrale Beratung und Umsetzung sowie die komplette Dokumentation.

DEKRA hat das Portfolio an IT-Sicherheits- und Datenschutz-Lösungen konsequent ausgebaut. Das Ziel ist es, Unternehmen in allen Handlungsfeldern – technisch, organisatorisch und rechtlich – zu unterstützen, sich „cyber-sicher“ aufzustellen. DEKRA greift dabei als Expertenorganisation auf Know-how und Erfahrung verschiedener Bereiche zurück, unter anderem Consulting, Audits, Produktprüfung und Trainings.

www.dekra.de/cyber-security

Kontakt

Tilman Vögele-Ebering

Pressesprecher Industrie

separator
+49.711.7861-2122
separator
separator

Fax +49.711.7861-742122

DEKRA Cyber-Sercurity Weltkugel mit Icons

DEKRA berät für „go-digital“

DEKRA ist jetzt autorisiertes Beratungsunternehmen für das Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Berater der DEKRA Assurance Services GmbH können ab sofort kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die dafür Fördermittel erhalten können, rund um IT-Sicherheit unterstützen.

Zurück zur Übersicht
Seite teilen