Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Zusammenarbeit mit DB Curbside Management als Partner für Städte

DEKRA DIGITAL und Deutsche Bahn Connect schließen Partnerschaft für Mikromobilität

3. Sep 2021

DEKRA DIGITAL und die Deutsche Bahn Connect GmbH haben eine Partnerschaft mit Fokus auf Mikromobilität geschlossen. Ziel ist es, Städte als Partner bei der Integration von neuen Mobilitätslösungen im urbanen Raum zu unterstützen – und so den Stadtverkehr sicher, nachhaltig und effizient zu gestalten. Als erstes Ergebnis aus der Zusammenarbeit legen die Unternehmen ein gemeinsames Whitepaper vor.

  • Ganzheitlicher Ansatz für nachhaltige und sichere urbane Mobilität
  • Gemeinsames Whitepaper über E-Scooter-Integration im urbanen Raum

Sicherheit und Nachhaltigkeit sind wichtige Fundamente im Straßenverkehr, damit sich Menschen im urbanen Raum auch zukünftig frei bewegen können. Um Städten und Gemeinden die Umsetzung einer Mikromobilitätsstrategie zu erleichtern, haben DB Curbside Management, ein Geschäftsbereich der Deutschen Bahn Connect GmbH, und DEKRA DIGITAL eine Partnerschaft geschlossen.

„Als Partner für urbane Mobilität soll die Nutzung von neuen Mobilitätsdienstleistungen in Innenstädten sicher und nachhaltig gestaltet sowie effizient organisiert werden – auch abseits der Straßen, auf Gehwegen und Straßenkanten. Hierfür arbeiten wir bereits intensiv mit E-Scooter-Anbietern zusammen und richten uns mit dieser Partnerschaft verstärkt an Städte und Gemeinden“, sagt Dr. Kerim Galal, Geschäftsführer DEKRA DIGITAL. Mit der Ausrichtung auf Mobilitätsanbieter, Städte, Logistikunternehmen und ÖPNV, hätten sich beide Unternehmen zum Ziel gesetzt, ein ganzheitliches, nahtloses und sicheres Mobilitätserlebnis für alle Verkehrsteilnehmer in Städten zu schaffen.

Whitepaper als Ratgeber für Städte bei der Integration von Mikromobilität
Erstes Ergebnis der intensiven Zusammenarbeit ist ein Whitepaper, das sich mit der Integration von Mikromobilitätslösungen in Städten beschäftigt. Verschiedenste Angebote wie E-Scooter oder Leihfahrräder werden im urbanen Raum immer beliebter, teilen sich im öffentlichen Stadtbild aber oft die Flächen mit zahlreichen anderen Verkehrsteilnehmern. Hier ist es wichtig, klare Richtlinien und einen direkten Austausch zwischen den Beteiligten zu schaffen. „Bei DB Connect führen wir durch nachhaltige Mobilitätslösungen die starke Schiene auf der Straße fort. Mikromobilität spielt im Stadtbild eine immer wichtigere Rolle, bedarf aber einer aktiven Steuerung der Mobilitätsflächen in Städten und Kommunen. Daher entwickeln wir mit DB Curbside Management gemeinsam mit Städten eine digitale Lösung, die es ermöglicht, die Nutzung des öffentlichen Raums aktiv und datenbasiert zu steuern“, so Laura Brianda, Leiterin Mobilitätskonzepte, Deutsche Bahn Connect GmbH.

DEKRA DIGITAL bringt Kompetenz aus „Micro Mobility Standard“ ein
Das gemeinsame Whitepaper markiert den nächsten Schritt der Mikromobilitätsaktivitäten von DEKRA DIGITAL. Bereits Ende 2019 hat DEKRA DIGITAL seinen Standard für sichere und nachhaltige Mikromobilität veröffentlicht. Der „Micro Mobility Standard“ soll dazu beitragen, die Herausforderungen für E-Scooter im Straßenverkehr bestmöglich zu bewältigen, vor allem im Hinblick auf Sicherheit. In Deutschland wurden bereits mehrere E-Scooter-Anbieter, unter anderem Spin und Tier, erfolgreich gemäß dem Standard zertifiziert. Das Zertifikat wird nur vergeben, wenn ein Mikromobilitätsanbieter in acht Kategorien hohe Sicherheitsstandards erfüllt und zudem nachhaltig agiert.

Zum Download des gemeinsamen Whitepapers:
https://dekra.digital/micro-mobility-safety-whitepaper/

Kontakt für Journalisten

Wolfgang Sigloch

Pressesprecher Automobil

separator
+49.711.7861–2386
separator
separator

Fax +49.711.7861–742386

DEKRA Kooperation DB Curbside Management

DEKRA DIGITAL und Deutsche Bahn Connect schließen Partnerschaft für Mikromobilität

Zusammenarbeit mit DB Curbside Management als Partner für Städte

Zurück zur Übersicht
Seite teilen