Weltweite Nummer 1 bei Fahrzeugprüfungen baut US-Geschäft aus

DEKRA prüft nach Übernahmen Fahrzeuge in New Mexico

4. Feb 2020

Die international führende Expertenorganisation DEKRA steigt ins Fahrzeugprüfwesen in New Mexico ein. Die acht Abgasprüfstationen in der Metropolregion Albuquerque sind die ersten von DEKRA in dem US-Bundesstaat. Die weltweite Nummer 1 in Sachen Fahrzeugprüfung führt jetzt Abgas- und Sicherheitsuntersuchungen in sieben US-Staaten durch.

NEW Mexico 1

  • Acht Abgasprüfstationen in der Metropolregion Albuquerque übernommen
  • DEKRA ist jetzt in sieben US-Bundesstaaten vertreten

„DEKRA ist seit mehr als 90 Jahren im Bereich Fahrzeugprüfung aktiv. Wir führen seit Jahren staatlich vorgeschriebene Abgasprüfungen in Texas, Nevada und anderen Bundesstaaten durch. Unser Ziel ist es, unsere Erfahrung und Expertise nach New Mexico zu bringen und Fahrzeughaltern hier den bestmöglichen Service zu bieten“, erklärt Pete Villari, Geschäftsführer Fahrzeugprüfung der US-Tochter DEKRA Services Inc. „Wir sehen großes Wachstumspotenzial.“

Nach den in New Mexico geltenden Umweltvorschriften müssen die meisten Fahrzeuge in der Region Albuquerque alle zwei Jahre zum Abgas-Check. „Diese Übernahme passt zur grundlegenden Ausrichtung von DEKRA als unabhängige Überwachungsorganisation mit einem klaren Augenmerk auf die Trennung zwischen Prüfen und Reparieren“, so Pete Villari.

Kontakt für Journalisten

Wolfgang Sigloch

Pressesprecher Automobil

separator
+49.711.7861–2386
separator
separator

Fax +49.711.7861–742386

New Mexico 1

DEKRA prüft nach Übernahmen Fahrzeuge in New Mexico

Weltweite Nummer 1 bei Fahrzeugprüfungen baut US-Geschäft aus

Zurück zur Übersicht
Seite teilen