Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

DIN EN 15224 Zertifizierung

Optimales Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Die europäische Qualitätsnorm DIN EN 15224 bietet Einrichtungen des Gesundheitswesens einen auf Ihre spezifischen Bedürfnisse ausgerichteten Leitfaden für ein wirksames Qualitätsmanagement.

Mit einer Zertifizierung Ihres QM-Systems gemäß DIN EN 15224 weisen sie glaubhaft nach, dass die kontinuierliche Optimierung der Versorgungsqualität Ihrer Patienten bei Ihnen Priorität hat. Sprechen Sie uns jetzt zu Ihrer Zertifizierung an.

Ihre Wettbewerbsvorteile mit einer Zertifizierung nach DIN EN 15224

  • Einhaltung gesetzlicher Auflagen dank eines dokumentierten Qualitätsnachweises

  • Erhöhung der Patientensicherheit durch klinisches Risikomanagement

  • Stärkung des Vertrauens in Ihre Einrichtung bei Patienten, Partnern und in der Öffentlichkeit

  • Kosteneinsparung durch Reduzierung wirtschaftlicher und operativer Risiken

DIN EN 15224 Zerifizierung

Ihre Zertifizierung nach DIN EN 15224 im Überblick

Die DIN EN 15224 als spezifische Norm für das Gesundheitswesen beinhaltet alle grundlegenden Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem gemäß der ISO 9001 und konkretisiert diese um die Bedürfnisse von Patienten sowie Einrichtungen des Gesundheitswesens auf Basis der gesammelten Best Practices.

Mit einer Zertifizierung nach der europaweit gültigen Norm DIN EN 15224:2017-05 erhalten Sie einen vertrauenswürdigen und objektiven Nachweis über die optimale Implementierung und Anwendung Ihres Qualitätsmanagementsystems, um klinische Risiken auf allen Ebenen zu erkennen und zu minimieren.
Weiterhin belegen Sie, dass Ihre Einrichtung die Qualitäts- und Sicherheitskriterien einer bestmöglichen Gesundheitsversorgung erfüllt.

Unsere erfahrenen Auditoren begleiten Sie zuverlässig durch den Zertifizierungsprozess und überprüfen in 5 Schritten die Wirksamkeit Ihres Qualitätsmanagementsystems.

1. Information und Voraudit (optional)
Informationsgespräch (telefonisch oder persönlich), Projektgespräch vor Ort und Vorbereitung auf die Zertifizierung inkl. Dokumentenprüfung

2. Zertifizierung vor Ort
Bereitschaftsanalyse mit Begutachtung und Prüfung der Beschreibung des Managementsystems, Prüfung dokumentierter Prozesse sowie optionales Nachaudit (Überprüfung der Korrekturmaßnahmen)

3. Auditbericht und Bewertung
Dokumentation des Audits und Bewertung der praktischen Anwendung der elf Qualitätsmerkmale

4. Zertifikat und Siegel
Nach erfolgreich abgeschlossener Zertifizierung erhalten Sie Ihr Zertifikat und das DEKRA Prüfsiegel (mit maximal drei Jahren Laufzeit)

5. Erstes Überwachungsaudit
Alle 12 Monate findet ein Überwachungsaudit der Praxisumsetzung statt

6. Zweites Überwachungsaudit
Wiederholte Auditierung der Praxisumsetzung der DIN EN 15224

7. Rezertifizierung
Drei Jahre nach Erstzertifizierung werden im Rezertifizierungsaudit die Schritte 2. bis 6. wiederholt

  • Angemessene, richtige Versorgung
  • Verfügbarkeit
  • Kontinuität der Versorgung
  • Wirksamkeit
  • Effizienz
  • Gleichheit
  • Evidenzbasierte/wissensbasierte Versorgung
  • Auf den Patienten, einschließlich der körperlichen und geistigen Unversehrtheit, ausgerichtete Versorgung
  • Einbeziehung des Patienten
  • Patientensicherheit

Die DIN EN 15224:2017-05 ist eine bereichsspezifische Norm, welche auf die Bedürfnisse des Gesundheitswesens ausgerichtet ist. Sie basiert auf der DIN EN ISO 9001:2015 und erweitert diese um Beispiele, Erläuterungen sowie zusätzliche Anforderungen. Darüber hinaus wurden elf Qualitätsmerkmale für die optimale Gesundheitsversorgung definiert und ergänzt.

Ein wesentliches Merkmal der Norm ist die Forderung nach einem Risikomanagement als integralen Bestandteil des Qualitätsmanagements von Einrichtungen des Gesundheitswesens. Im Mittelpunkt steht hierbei die Risikobetrachtung auf allen Ebenen, so auch der Patientenkommunikation, Personalauswahl und Prozessüberwachung.

DIN EN 15224

Ihr Partner für ein optimales Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

  • Profitieren Sie von unseren langjährigen theoretischen und praktischen Erfahrungen im Bereich der Zertifizierung von QM-Systemen in medizinischen Einrichtungen.
  • Wir sind an zahlreichen Standorten für Sie da und unterstützen Sie mit unserem Know-how im benötigten Umfang vor Ort.
  • Mit unserem unabhängigen und weltweit anerkannten DEKRA-Prüfsiegel können Sie die hohe Qualität Ihrer Einrichtung nach außen dokumentieren.

Sie wünschen sich weitere Informationen zu unserer Zertifizierung nach DIN EN 15224? Sprechen Sie uns an!

Downloads

Seite teilen
Kontakt
Angebot