Der Digitale Wandel im Automobilhandel

Interview mit Enrico Herrmann zu wichtigen Fragen der Digitalisierung im Autohandel

Der Digitale Wandel im Automobilhandel

Der Digitale Wandel sorgt seit einiger Zeit für einen regelrechten Umschwung in vielen Teilen der Geschäftswelt. Auch der Automobilhandel ist davon betroffen und muss versuchen, mit den Veränderungen entsprechend Schritt zu halten.

Bei diesem Veränderungsprozess geht es vor allem darum, einerseits Bewährtes zu behalten, aber andererseits auch neue Verkaufswege und Kundenverhalten einzubeziehen und anzubieten. Doch der Weg dahin ist oft nicht einfach, da neben der passenden Strategie meist auch die richtige Umsetzung fehlt.

Um mit dem wachsenden Druck in Bezug auf die fortschreitenden Veränderungen in der Geschäftswelt und den damit verbundenen Anforderungen Schritt zu halten, müssen sich Unternehmen zwangsläufig mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen. Das bedeutet, wenn man über das Thema im Automobilhandel spricht, dann ist vor allem von der Veränderung von Prozessen und von Strukturen die Rede. Eine Veränderung, die der Branche hilft, effizienter zu werden und mehr Kundenorientierung zu liefern.

Die Daten werden lokal im Browser gespeichert und bleiben solange erhalten, bis der Cache bzw. die Cookies gelöscht werden.

Speichern
Löschen
Seite teilen