Zertifikat für Kettenglieder und -teile an J.D. Theile vergeben

Erstes DEKRA Siegel für Anschlagmittel

6. Aug 2020

DEKRA hat das erste DEKRA Siegel für industrielle Anschlagmittel vergeben. Das erste zertifizierte Unternehmen, die J.D. Theile GmbH & Co. KG (JDT) in Schwerte, ist ein weltweit tätiger Hersteller von Anschlag- und Hebezeugketten, sowie Anschlagmitteln und -punkten der Güteklassen 8, 10 und 12.

DEKRA Labor

Das DEKRA Siegel setzt auf den geltenden technischen Normen und Regeln auf. Es beinhaltet eine Baumusterprüfung sowie regelmäßige Qualitätskontrollen bei den Werkstoffspezialisten im DEKRA Labor in Saarbrücken: Maßprüfungen, Feststellung der Rückverfolgbarkeit, Witterungsbeständigkeit und Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion, mechanisch-technologische Prüfungen wie Zugversuche, Biegeversuche und Härteprüfung sowie die chemische Zusammensetzung des Werkstoffes.

Angesprochen von dem neuen DEKRA Siegel sind Hersteller und Anwender von Rundstahlketten, Anschlagketten, Ketten-Einzelteilen und Anschlagpunkten für die Industrie sowie Bergbautechnik. Das erste zertifizierte Unternehmen, J.D. Theile in Schwerte, JDT produziert Förderketten und -zubehör für den Bergbau, sowie Anschlagketten für Offshore-Anwendungen.

Kontakt für Journalisten

Tilman Vögele-Ebering

Pressesprecher Industrie

separator
+49.711.7861-2122
separator
separator

Fax +49.711.7861-742122

DEKRA Labor

Erstes DEKRA Siegel für Anschlagmittel

Zertifikat für Kettenglieder und -teile an J.D. Theile vergeben

Zurück zur Übersicht
Seite teilen