GMP+ Zertifizierung für Futtermittel

Hohe Sicherheit für die Futtermittelkette durch ein GMP+ Zertifikat

Die Futtermittelindustrie ist ein wichtiger Bestandteil der Nahrungsmittelkette, denn Futtermittel spielen eine große Rolle für die Sicherheit von Lebensmitteln tierischen Ursprungs.

Das Zertifizierungssystem GMP+ ist genau auf die Futtermittelindustrie zugeschnitten. Es überwacht die gesamte Futtermittelkette, vom Rohstoffproduzenten über das Transportunternehmen bis hin zur Viehhaltung. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Futtermittelbranche und können Sie daher kompetent bei der Zertifizierung nach GMP+ FSA sowie GMP+ FRA unterstützen.

GMP+ Zertifizierung

Ihr Weg zur erfolgreichen GMP+ Zertifizierung

Der Standard für die Herstellung von Futtermitteln wurde Anfang der 90er Jahre in den Niederlanden zunächst nur als nationales System entwickelt, aus dem das internationale System GMP+ Feed Certification Scheme für die Unbedenklichkeit von Futtermitteln entstand. GMP steht für „Good Manufacturing Practices“ („Gute Herstellungspraktiken“) und das Pluszeichen für die Integration von „Hazard Analysis and Critical Control Points“, kurz HACCP . Im Jahr 2013 wurde der erste Standard für Futtermittelnachhaltigkeit entwickelt. GMP+ besteht seitdem aus zwei Modulen: „Feed Safety Assurance“ (FSA), für Sicherheit von Futtermitteln, und „Feed Responsibility Assurance“ (FRA), für nachhaltige Futtermittel.

Wir bieten Ihnen Zertifizierungen nach GMP+ FSA sowie nach GMP+ FRA für folgende Bereiche:

  • GMP+ B 1 und GMP B 1.2 Herstellung, Handel und Dienstleistung
  • GMP+ B 2 Herstellung von Futtermittelinhaltsstoffen
  • GMP+ B 3 Handel, Erfassung, Lagerung und Umschlag
  • GMP+ B 4 Straßen- und Schienentransport und Befrachtung
  • GMP+ B 4.3 Hygienekodex für die Binnenschifffahrt
  • GMP+ B 8 Herstellung von und Handel mit Heimtierfuttermittelerzeugnissen
  • GMP+ BCN CEE Zusätzliche Anforderungen für Zentral- und Osteuropa
  • GMP+ BCN QM Milch

Ablauf der Zertifizierung nach dem GMP+ Feed Certification Scheme

  1. Information und Voraudit (optional)
    Klärung der offenen Fragen und Festlegung der nächsten Schritte, Projektgespräch vor Ort oder optionales Voraudit
  2. Zertifizierung vor Ort
    Dokumentenprüfung sowie Überprüfung Ihres GMP-Systems und der Umsetzung Ihrer dokumentierten Aussagen im Tagesgeschäft
  3. Auditbericht
    Ergebnisse unserer Bewertung, bei Unstimmigkeiten ggf. Hinweise auf Optimierungspotenziale und Nachbewertung
  4. Zertifikat und Siegel
    Nach erfolgreich abgeschlossener Zertifizierung erhalten Sie Ihr Zertifikat sowie das DEKRA Prüfsiegel .
  5. Erstes Überwachungsaudit
    Alle 12 Monate erfolgt ein Überwachungsaudit zur Überprüfung der Einhaltung der Richtlinien.
  6. Zweites Überwachungsaudit
    Erneute Überprüfung nach weiteren 12 Monaten.
  7. Rezertifizierung
    Vor Ablauf der drei Jahre werden im Rezertifizierungsaudit die Schritte 2. bis 6. wiederholt.

Ihre Vorteile einer Zertifizierung nach GMP+

Qualität, Produktionssicherheit und Vertrauen durch GMP+ steigern

Mit der Zertifizierung nach dem Standard GMP+ erfüllen Sie die Anforderungen Ihrer nationalen und internationalen Handelspartner. Sie gewährleisten die Rückverfolgbarkeit Ihrer Warenströme und haben einen lückenlosen Überblick über die verwendeten Vor- und Nebenprodukte. Damit sichern Sie Ihre Position im globalen Markt und stärken das Vertrauen Ihrer Kunden und Geschäftspartner in die Qualität Ihrer Futtermittel. Das verschafft Ihnen einen wertvollen und internationalen Wettbewerbsvorteil. Gleichzeitig optimieren Sie Ihre Prozesse, steigern Ihre Effizienz und verringern die Risiken für Ihr Unternehmen. Sie sparen dadurch Zeit und Kosten und leisten darüber hinaus Ihren Anteil für eine sichere Lebens- und Futtermittelkette.

Profitieren von einem erfahrenen Partner für die erfolgreiche Futtermittel-Zertifizierung

Unsere Experten verfügen über langjährige Erfahrung in der Futtermittelbranche und können Sie daher kompetent und entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen unterstützen. Neben unserer Akkreditierung für den GMP+ Standard können wir Ihnen ohne großen Mehraufwand zahlreiche weitere Zertifizierungen sowie deren Kombinationen bieten. Beispielsweise ein Qualitätsmanagement gemäß ISO 9001 oder ein Managementsystem für Lebensmittelsicherheit nach ISO 22000.

Downloads

Seite teilen
Kontakt
Anfrage