Informationen über das SARS-CoV-2 Virus und die Coronavirus-Krankheit (COVID-19)

Das neue Coronavirus SARS-CoV-2 hat weltweit Hunderttausende von Menschen infiziert und fordert einen schweren Tribut von Einzelpersonen, Familien und Volkswirtschaften. Das Virus breitet sich gerade rasant in Deutschland und der Welt aus. Wir stellen Ihnen im folgenden Informationen über das neue Virus zur Verfügung.

Coronavirus

Coronaviren sind eine große Familie von Viren, die bei Tieren oder Menschen Krankheiten verursachen können. COVID-19 ist der Name für die Krankheit, die durch das in Wuhan, China, im Dezember 2019 ausgebrochene neue Coronavirus verursacht wird (Corona Virus Disease 2019). Es stammt aus derselben Familie von Viren, die einige häufige Erkältungen sowie das Schwere Akute Atemwegssyndrom (SARS) und das Atemwegssyndrom des Nahen Ostens (MERS) verursachen. Sie gilt als ähnlich wie andere Atemwegsinfektionen wie Influenza; die Symptome reichen von Fieber, Husten, Kurzatmigkeit bis hin zu schwereren Fällen von Lungenentzündung und Organversagen.

Unterschiede Covid 19 und Grippe

Social Distancing

Das neuartige Coronavirus wird hr Personen übertragen, also durch Tröpfcheninfektion beim Husten oder Niesen. Um das zu verhindern, hilft es, wenn wir anderen Menschen nicht zu nahe kommen.Es gilt, uns selbst und vor allem Risikogruppen in der Bevölkerung vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Besonders weil bei einigen Menschen und vielen Kindern nur milde oder sogar gar keine Symptome auftreten.

Wegen des starken Anstiegs der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) müssen deshalb soziale Kontakte weiter beschränkt werden. Es gilt, einen unkontrollierten Anstieg der Fallzahlen zu verhindern. Dafür ist die Reduzierung von Kontakten entscheidend.

Social Distancing

Weiterführende Informationen

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Seite teilen