DFB und DEKRA ehren Schiedsrichterin und Schiedsrichter des Jahres

Marina Wozniak und Deniz Aytekin sind die besten Unparteiischen 2019

10. Jul 2019

Marina Wozniak und Deniz Aytekin sind die Schiedsrichterin und der Schiedsrichter des Jahres 2019 des Deutschen Fußball-Bundes. Sie werden am kommenden Freitag in Grassau am Chiemsee ausgezeichnet, wo sich die Unparteiischen im Trainingslager auf die neue Saison vorbereiten. DEKRA, seit 2003 offizieller Partner der DFB-Schiedsrichter, gratuliert den beiden Geehrten.

  • Auszeichnung am Freitag im Trainingslager am Chiemsee
  • Expertenorganisation seit über 15 Jahren Partner der DFB-Schiedsrichter
  • Neutralität, Sachverstand und Sicherheit als verbindende Werte

Marina Wozniak ist seit 2004 DFB-Schiedsrichterin. Seit 2005 leitete die 39-Jährige aus Westfalen Spiele der Frauen-Bundesliga, zur kommenden Saison beendet sie ihre Karriere. Als FIFA-Schiedsrichter-Assistentin war sie jahrelang auch international aktiv, unter anderem bei jeweils zwei WM- und zwei EM-Turnieren der Frauen. Deniz Aytekin ist seit über zehn Jahren in der Männer-Bundesliga als Schiedsrichter im Einsatz. Der 40-jährige Franke ist außerdem seit 2011 auch FIFA-Schiedsrichter. Für beide ist es die erste Auszeichnung als Schiedsrichterin bzw. Schiedsrichter des Jahres.

„Mit Marina Wozniak und Deniz Aytekin werden in diesem Jahr wieder zwei der profiliertesten Unparteiischen im deutschen Fußball ausgezeichnet. Sie verkörpern beispielhaft die Werte, die unser Unternehmen mit unseren Partnern, den DFB-Schiedsrichtern, verbinden“, so Stephan Heigl, Executive Vice President Kommunikation und Markenführung bei DEKRA. „In unserer täglichen Arbeit als unabhängige Expertenorganisation in rund 60 Ländern der Welt stehen Fair Play, Neutralität und Sachverstand im Mittelpunkt – genau wie bei den Schiedsrichtern auf dem Platz.“

Als offizieller Partner der DFB-Schiedsrichter ist DEKRA auf der Kleidung der Schiedsrichter, Schiedsrichter-Assistenten und Vierten Offiziellen präsent, die sie bei Spielen der Bundesliga, der 2. Bundesliga, des DFB-Pokals, im Pokalendspiel der Frauen und in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga tragen. Darüber hinaus wirkt DEKRA weiterhin an Kampagnen zur Bindung und Gewinnung von Schiedsrichtern mit. Außerdem bringt sich die Expertenorganisation aktiv in die Aktion „Danke Schiri“ ein, mit der das Engagement von Amateurschiedsrichtern gewürdigt wird. Viele der regionalen Ehrungen finden in den DEKRA Niederlassungen statt.

Kontakt

Wolfgang Sigloch

Pressesprecher Automobil

separator
+49.711.7861–2386
separator
separator

Fax +49.711.7861–742386

DFB-Schiedsrichter

Marina Wozniak und Deniz Aytekin sind die besten Unparteiischen 2019

DFB und DEKRA ehren Schiedsrichterin und Schiedsrichter des Jahres

Zurück zur Übersicht
Seite teilen