Material-, Bauteilprüfungen und Schadenanalytik

Expertisen für Produktentwickler, Zulieferer und Hersteller für mehr Sicherheit und ein längeres Fahrradleben.

Schadenanalytik

Das DEKRA Prüflabor für Werkstofftechnik und Schadensanalytik ist nach DIN EN ISO / IEC 17025 europa-weit akkreditiert und liefert Ihnen mit seinen Gutachten und Berichten den in vielen Bereichen gesetzlich geforderten Nachweis der Güteüberwachung. Unabhängig von gesetzlichen Auflagen ermöglicht Ihnen die Prüfung durch unsere erfahrenen Experten außerdem, eventuelle Fehlerquellen frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen. Ein Vorsprung, der sich rechnet.

Schäden an Fahrrädern oder entsprechenden Bauteilen entstehen heute in einem zunehmend komplexen technischen Umfeld. Die möglichen Schadensursachen sind äußerst vielfältig. Um Schäden exakt und voll-ständig zu erfassen und die Schadenshöhe zuverlässig zu bestimmen, ist deshalb eine hohe Analysekom-petenz erforderlich.

Gutachten vom Werkstofflabor der DEKRA schaffen Klarheit, damit entstandene Schäden effektiv reguliert und künftige Schäden vermieden werden können. In unserem hochmodernen Schadenszentrum in Saar-brücken ermitteln wir für Sie den Schadensumfang sowie die Schadensursachen und führen bei Bedarf Plausibilitätsprüfungen durch.

So helfen wir Ihnen, Kosten zu sparen und Produktionsausfälle zu vermeiden. Da wir Schadensfälle auch vor dem spezifischen versicherungstechnischen Hintergrund beurteilen, haben unsere Kunden aus der Versicherungswirtschaft ohne zeitraubende Nachrecherche alle relevanten Aussagen auf dem Tisch.

Erstklassige Laboranalytik und die umfangreiche Praxiserfahrung der DEKRA Gutachter sind die Grundlage für fundierte Expertisen, auf die Sie sich jederzeit verlassen können.

Auch Belastungen durch Umwelteinflüsse, wie Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit, UV-Bewitterung und korrosive Medien, können die Funktion und Lebensdauer von Fahrrädern stark beeinträchtigen. Unser Labor für Werkstofftechnik ist für die Bereiche Korrosion, Feuchte, Klima und UV-Bewitterung akkreditiert und bietet Ihnen Prüfkompetenz auf höchstem Niveau: sowohl für Standardprüfungen als auch für maß-geschneiderte Tests nach Ihren individuellen Spezifikationen.

Unsere Dienstleistungen rund ums Fahrrad:

Materialschadengutachten:

  • Gefügeuntersuchungen und -beurteilungen
  • Bruchursachen und Bruchmechanismen an entsprechenden Fahrrädern und Bauteilen aus Metall und Kunststoff
  • Rasterelektronenmikroskopische Untersuchungen (REM)
  • Identifikation von Kunststoffen
  • Schichtdickenmessung von Fahrradbeschichtungen und -lacken

Korrosionsprüfungen und Umweltsimulationen:

  • Salzsprühnebelprüfungen (NSS, AASS, CASS)
  • Kondenswasser-Prüfklimate (mit und ohne SO2)
  • Kombinierte Korrosionswechseltests
  • Temperatur-Klima-Wechselprüfungen
  • UV-Bewitterungen
  • Farb- und Glanzmessungen

Mechanisch-technologische Untersuchungen:

  • Zugprüfungen
  • Druckprüfungen
  • Biegeprüfungen

Kontakt

DEKRA SE

Handwerkstraße 15

70565 Stuttgart

+49.800.333 333 3
separator
Seite teilen