PEMS (Portable Emission Measurement System)

Der Abgastest im Straßenverkehr

PEMS Test

Bessere Luft ist das Ziel. Die stetig wachsende Fahrzeugmenge auf unseren Straßen verschlechtert jedoch die Luft- und Klimasituation, weshalb der Messung von Abgasemissionen zunehmend mehr Bedeutung beigemessen wird. Dementsprechend müssen Serienautos und Nutzfahrzeuge sich sowohl in Prüflaboren als auch im echten Straßenverkehr einen Abgastest unterziehen, der unter anderem auf Stickoxide und Partikel abzielt – eben jene Stoffe, die laut der EU-Luftreinhaltungsrichtlinie zukünftig reduziert werden sollen.

Im DEKRA Test Center in Klettwitz verfahren wir hierfür mit der so genannten PEMS-Technik (Portable Emission Measurement System) - ein mobiles Abgasmessgerät für den realen Betrieb. Um die Emissionen mittels PEMS auf öffentlichen Straßen zu ermitteln, wird zudem das RDE-Verfahren (Real Driving Emissions) angewendet. Für den RDE-Test werden die Fahrzeuge mit der sogenannten PEMS-Technik zur mobilen Emissionsmessung ausgerüstet und auf einem Rollenprüfstand, auf unserem DEKRA Test Oval und im realen Straßenverkehr auf Grenzwerte von Stickoxiden (NOx), Kohlenstoffmonoxiden (CO) und der Partikelanzahl (PN) getestet. Bereits während der Fahrt werden Messdaten dank des Abgasmessgerätes am Heck des Fahrzeugs sowie diverser Sensoren präzise erhoben, wodurch sich ein genauer Zusammenhang aus Fahrsituation und Abgasergebnis feststellen lässt.

Unsere DEKRA-Experten verfügen über einen weitreichenden und langjährigen Wissensstand rund um die mobile Emissionsmessung an Fahrzeugen in unserem DEKRA Test Center. Hierbei beziehen sich unsere Dienstleistungen und Erfahrungen nicht allein auf konventionelle Fahrzeuge, sondern insbesondere auch auf Hybridantriebe.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem PEMS-Verfahren. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Kontakt

DEKRA Automobil GmbH

Senftenberger Str. 30

01998 Klettwitz

Deutschland

Automobil Test Center

separator
+49.35754.7344-500
separator
Seite teilen