Räumungsordnungen und Evakuierungskonzepte

Strukturierte Prävention - Personen und Sachwerte in Sicherheit bringen

Arbeitnehmer, Bewohner, Gäste und Besucher zügig im Gefahren- und Katastrophenfall in Sicherheit zu bringen ist eine Forderung unter anderem aus dem ArbSchG.

Doch auch der Schutz von unwiederbringlichen Sachwerten wie z. B. Kunst- und Kulturgütern und deren Evakuierung im Gefahrenfall ist eine Verpflichtung gegenüber zukünftigen Generationen.

Profitieren Sie von unseren Dienstleistungen bei der:

  • Unterstützung bei der Erstellung ortsgebundener Räumungs- und Evakuierungskonzepte
  • Planung und Durchführung von Räumungsübungen
  • Schulung der Mitarbeiter und Akteure
  • Beratungen zu technischen Hilfsmitteln für Räumung und Evakuierung
  • Unterstützung bei Absprachen mit den staatlichen Katastrophenschutzbehörden

Kontakt

DEKRA Service Hotline

separator
+49.711.7861-3900
separator
Seite teilen