Zertifizierung nach VDA 6.2

Qualitätsnachweis für Dienstleister der Automobilindustrie

In der Automobil- und Zuliefererindustrie wird von den Dienstleistern hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität erwartet. Das Regelwerk VDA 6.2 umfasst alle Forderungen an Dienstleistungsunternehmen in der Automobilindustrie.

Mit unserer Zertifizierung nach VDA 6.2 können Sie die Erfüllung der Qualitätsansprüche an Ihre Prozesse und Produkte belegen und somit die Kundenzufriedenheit steigern.

Ihre Vorteile einer Zertifizierung nach VDA 6.2

  • Nachweis der Leistungsfähigkeit

  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

  • Optimierung der Produkte und Dienstleistungen

  • Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse

  • Steigerung der Kundenzufriedenheit

VDA 6.2 Zertifizierung

In wenigen Schritten zur erfolgreichen VDA 6.2 Zertifizierung

Der Verband der Automobilindustrie, kurz VDA, entwickelte mit der Standardreihe VDA 6.x das deutsche Regelwerk für die Automobilindustrie. Der Standard VDA Band 6 Teil 2 „QM-Systemaudit Dienstleistungen“ richtet sich speziell an alle internen und externen Dienstleistungsunternehmen in der Automobilbranche, wie Autohäuser, Werkstätten, Ingenieurbüros, Speditionen etc.

Da die VDA 6.2 inhaltlich der ISO 9001 entspricht, beinhaltet das VDA-Zertifikat die ISO 9001. So kann das Qualitätsmanagement entsprechend Ihrem Unternehmen optimal angepasst und verbessert werden. Auf Wunsch erhalten Sie von uns ein separates Zertifikat für die ISO 9001.

Ablauf Ihrer Zertifizierung

  • Informationsgespräch
    Klärung der offenen Fragen, gemeinsame Festlegung der nächsten Schritte, Projektgespräch oder optionales Vor-Audit
  • Dokumentenprüfung & Audit vor Ort
    Bereitschaftsanalyse und Prüfung der Beschreibung des Managementsystems, Qualitätsfähigkeit gegenüber Ihren Kunden, Umsetzung der dokumentierten Aussagen im Tagesgeschäft
  • Auditbericht und Bewertung
    Visitationsbericht und Bewertung des Managementsystems
  • Zertifizierung und DEKRA-Siegel
    Nach erfolgreich abgeschlossener Zertifizierung erhalten Sie Ihr Zertifikat und unser anerkanntes DEKRA-Siegel (mit maximal drei Jahren Laufzeit)
  • Jährliches Überwachungsaudit
    Alle 12 Monate findet ein Überwachungsaudit statt
  • Rezertifizierung
    Drei Jahre nach Erstzertifizierung werden im Rezertifizierungsaudit die Schritte 2. bis 6. wiederholt

Zielgruppe für die Zertifizierung gemäß der VDA 6.2

Ihr internationaler Zertifizierungspartner für die Automobilbranche

Wir betreuen als kompetenter Partner seit vielen Jahren die Händlernetze größer Kfz-Hersteller mit unseren Prüfungen und Zertifizierungen. An der Schnittstelle zum Kfz-Kunden sind wir traditionell zu Hause und unterstützen gleichzeitig weltweit führende Logistikunternehmen.

Mit unseren zahlreichen Akkreditierungen und unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen stets mit geringem Mehraufwand zusätzliche Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Beispielsweise die für die Standards VDA 6.1, VDA 6.2 und VDA 6.4 erforderliche Zertifizierung nach ISO 9001 oder auch nach dem Branchenstandard IATF 16949.

Seite teilen
Kontakt
Anfrage