DEKRA auditiert sechs Proficlubs gemäß des sustainClub-Standards

Vorreiter für Nachhaltigkeit im Profisport

9. Okt 2020

Die sechs Proficlubs VfL Wolfsburg, Bayer 04 Leverkusen, FC St. Pauli, SC Paderborn 07, SV Werder Bremen und der VfB Stuttgart haben an der Nachhaltigkeits-Zertifizierung sustainClub durch die unabhängige Expertenorganisation DEKRA teilgenommen. sustainClub ist der erste und einzige anerkannte Nachhaltigkeits-Standard und Orientierungsrahmen im Profifußball

  • Neutrale Zertifizierungen durch DEKRA Experten
  • Sechs Bundesligavereine setzen Zeichen im Bereich Nachhaltigkeit
  • sustainClub erster anerkannter Nachhaltigkeitsstandard für Fußballclubs

Die Clubs nehmen mit dem Erreichen der Auszeichnung eine Vorreiterrolle im Profisport ein. Der Standard sustainClub wurde in Kooperation mit der Schweizer Organisation sustainable///sports in einer einjährigen Pilotphase mit DEKRA als unabhängigem Zertifizierungsunternehmen entwickelt.

Die Vereine haben die Herausforderungen bezüglich Nachhaltigkeit im Profifußball identifiziert und können durch die Auszeichnung nachweisen, sich in den drei Bereichen der Nachhaltigkeit (Ökonomie, Ökologie und Soziales) für eine bessere Zukunft einzusetzen. Der Standard beinhaltet den Aufbau eines CSR- und Nachhaltigkeits-Managementsystems, eine Nachhaltigkeits-Analyse und die Identifizierung konkreter Verbesserungsmöglichkeiten.

Kontakt für Journalisten

Tilman Vögele-Ebering

Pressesprecher Industrie

separator
+49.711.7861-2122
separator
separator

Fax +49.711.7861-742122

DEKRA Fahnen

Vorreiter für Nachhaltigkeit im Profisport

DEKRA auditiert sechs Proficlubs gemäß des sustainClub-Standards

Zurück zur Übersicht
Seite teilen