Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Aktuelle DEKRA / Ipsos-Studie

Werkstattportale: Bedeutung nimmt kaum zu

15. Dez 2020

Grafik 5 Werkstattportale

  • 18 Prozent der Autobesitzer nutzen Portale bei der Wahl der Werkstatt
  • Festpreisangebote und Teilequalität haben den größten Stellenwert
  • Befragung unter 1.000 Autobesitzern

Bei der Wahl der Autowerkstatt hat die Bedeutung von Werkstattportalen in den vergangenen Jahren kaum zugenommen. Knapp jeder fünfte Autobesitzer nutzt solche Online-Portale, die unter anderem Preisvergleiche anbieten. Das hat eine aktuelle Befragung der Expertenorganisation DEKRA und des Marktforschungsinstituts Ipsos ergeben. Damit hat sich der Anteil seit 2017 kaum verändert.

18 Prozent der befragten Autobesitzer geben an, schon einmal ein Werkstattportal genutzt zu haben. Bei der letzten DEKRA / Ipsos-Befragung zu diesem Thema vor drei Jahren waren es 20 Prozent. „Nein, aber ich plane ein Werkstattportal in Zukunft zu nutzen“ sagen 35 Prozent (2017: 31 Prozent).

Unter den Befragten, die Werkstattportale nutzen, haben Festpreisangebote den größten Stellenwert. 87 Prozent bezeichnen sie als sehr wichtig oder eher wichtig. Es folgen Aussagen zur Teilequalität (82 Prozent), Preisvergleiche zwischen Werkstätten (81 Prozent) und Online-Termine (80 Prozent). Bewertungen von Werkstätten durch andere User werden offenbar etwas wichtiger – für 77 Prozent der Portalnutzer sind sie sehr wichtig oder eher wichtig. 2017 waren das noch 73 Prozent. Damit sind User-Bewertungen die einzige Kategorie, die heute in Sachen Stellenwert deutlich höher bewertet wird als vor drei Jahren.

Für die Online-Studie befragte Ipsos im Auftrag von DEKRA im September 2020 insgesamt 1.000 Autobesitzer, die selbst für die Wartung und Reparatur ihres Fahrzeugs verantwortlich sind. Weitere Informationen und eine Möglichkeit, die gesamte Studie zu bestellen, gibt es unter www.dekra.de/aftersales-studie-2020.

Kontakt für Journalisten

Wolfgang Sigloch

Pressesprecher Automobil

separator
+49.711.7861–2386
separator
separator

Fax +49.711.7861–742386

Grafik 5 Werkstattportale

Werkstattportale: Bedeutung nimmt kaum zu

Aktuelle DEKRA / Ipsos-Studie

Zurück zur Übersicht
Seite teilen