Verkehrswertermittlung (Marktwert)

Egal, ob Sie eine Immobilie erwerben oder veräußern möchten: Mit einer fundierten Verkehrswertermittlung kennen Sie Ihren Verhandlungsspielraum genau und verfügen über eine valide Argumentationsbasis.

Wir verfügen über Erfahrung in der Bewertung von Produktionsgebäuden und Werkstätten, Lager- und Logistikimmobilien, Autohäusern verschiedener Konzeption, Tankstellen und sonstigen Handelsimmobilien, wie Fachmarkt, Einkaufszentrum sowie Gastronomie-, Beherbergungs-, Sozial- oder Freizeitimmobilien.

Der Verkehrswert entspricht inhaltlich dem Marktwert und ist definiert im § 194 BauGB (Baugesetzbuch). Sinngemäß handelt es sich dabei um den Preis, der bei einem Verkauf der Immobilie auf einem objektiven Markt zum Stichtag wahrscheinlich erzielt werden könnte.

 

Das DEKRA Leistungsspektrum zur Verkehrswertermittlung umfasst:

Wir erstellen Gutachten über den Verkehrswert (Marktwert) nach § 194 BauGB sowohl für Gewerbeimmobilien als auch für Wohn- und Geschäftshäuser sowie Standardobjekte. Vorhandene Besonderheiten werden erfasst und deren Werteinfluss dargelegt - sei es die von Hochwasser bedrohte Lage, die Beeinflussung des Grundstücks durch Immissionen, der Werteinfluss durch mietvertragliche Bindungen, Rechte und Lasten oder ein Modernisierungs- und Instandhaltungsbedarf. DEKRA übernimmt Aufgabenstellungen in Zusammenhang mit Erbbaurecht und für zurückliegende Bewertungsstichtage.

Das DEKRA Leistungsspektrum zum Verkehrswertgutachten umfasst:

  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen für die Bewertung
  • Ortstermin mit Innen- und Außenbesichtigung der Immobilie
  • Fotodokumentation
  • Darstellung wesentlicher Merkmale und rechtlicher Gegebenheiten der Immobilie
  • Lage-, Bau- und Ausstattungsbeschreibung
  • Plausibilisierung oder Ermittlung von Wohn- und Mietflächen
  • Sichtprüfung der Bausubstanz, Hinweise zu anstehenden baulichen Maßnahmen
  • Einschätzung pauschaler Wertabschläge bei Bauschäden und Instandhaltungsstau
  • Angaben zur Marktlage, zu Marktdaten bzw. Vergleichszahlen
  • Einschätzung der marktüblichen Miete/Pacht bei Ertragsobjekten
  • Ermittlung des Bodenwertes nach objektspezifischen Gegebenheiten
  • Wertermittlung nach einem oder mehreren für die Objektart geeigneten Verfahren (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren)
  • Plausibilisierung des Ergebnisses i. d. R. über Vergleichsfaktoren
  • Nach Bedarf Erstellung eines Exposés zur Immobilie

 


Mit der Kurzform für einfache Bewertungsaufgaben bieten wir Ihnen eine kostengünstigere Alternative. Die Schätzung über den Verkehrswert ist für Standardimmobilien (Ein- und Zweifamilienhaus, Eigentumswohnung und kleine Mietobjekte) zur Orientierung bei einem beabsichtigtem Kauf oder Verkauf geeignet. Aufgrund der reduzierten Darstellung ist die Schätzung für steuerliche Zwecke oder gerichtliche Auseinandersetzungen nicht verwendbar.

Sie überlegen, ob für Ihre Zwecke eine umfassende Verkehrswertermittlung benötigt wird oder ob die reduzierte Darstellung einer Marktwertschätzung ausreicht? Ihr DEKRA Sachverständiger berät Sie gerne – und steht Ihnen jederzeit als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Das DEKRA Leistungsspektrum zur Marktwertschätzung umfasst:

  • Unterstützung bei der Unterlageneinholung
  • Ortstermin mit Innen- und Außenbesichtigung der Immobilie
  • Fotodokumentation
  • Stichpunktartige Darstellung wesentlicher Merkmale und Grundstücksdaten
  • Pauschale Lage- und Objektbeschreibung
  • Bodenwertermittlung nach objektspezifischen Gegebenheiten
  • Wertermittlung nach einem für die jeweilige Objektart geeigneten Verfahren (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren)
  • Plausibilisierung des Ergebnisses

 


Wir plausibilisieren Ihnen vorliegende Wertgutachten (in Bezug auf Berechnungen, Grundlagen, Vollständigkeit sowie Nachvollziehbarkeit und die Einhaltung der aktuellen Verordnungen und Richtlinien.) Unsere DEKRA-Immobiliensachverständigen übernehmen fristgerechte Besichtigungen und Dokumentationen auch in großer Stückzahl, die Feststellung des Bautenstandes, Schlussbesichtigungen zum Abgleich der Bauausführung mit den Bauunterlagen, Wohn- und Nutzflächenermittlungen sowie die Zusammenstellung von Unterlagen zu ihrer Immobilie - in Zusammenhang mit der Wertermittlung oder als separate Leistung.

Das DEKRA Leistungsspektrum für sonstige Leistungen umfasst:

  • Plausibilisieren vorliegender Wertgutachten im Hinblick auf Berechnungen, Grundlagen, Vollständigkeit und Nachvollziehbarkeit sowie die Einhaltung der aktuellen Verordnungen und Richtlinien in Form einer Stellungnahme
  • Besichtigungen, i.d.R. mit Innen- und Außenbesichtig nach entsprechender Terminvereinbarung, Erstellung eines Protokolls zu Lage- und Objekteigenschaften sowie Fotodokumentation
  • Feststellung des Bautenstandes mit prozentualen Angaben nach Gewerken
  • Schlussbesichtigungen zum Abgleich der Bauausführung mit den Bauunterlagen und der Einhaltung weiterer Bedingungen, welche z.B. einer Finanzierung zugrunde lagen
  • Wohn- , Nutz- und Mietflächenermittlungen als Grundlage für die Wertermittlung
  • Zusammenstellung und Einholung von wichtigen Unterlagen zu ihrer Immobilie, inklusive Sichtung von Bauakten